Sonntag, 15. Juni 2014

Polyxena kocht Tomatensalat

Ihr Lieben, heute gibt es ein ganz einfaches, aber superleckeres Rezept:

Tomaten (Menge nach Belieben oder Gästen)
Schnittlauch, Basilikum
Salz, Pfeffer
Olivenöl, Balsamico
frisches Baguette


Ich achtle die Tomaten immer, gebe die Kräuter zu, danach Balsamico und Olivenöl und schmecke mit Salz und Pfeffer ab. Dazu etwas frisches Baguette, ein Sommertraum.

 


Kommentare:

  1. Ha, der gute alte Tomatensalat! So gut und leider oft verkannt...

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Yeah! Salat geht immer. Tomatensalat sowieso. Ich haue mir wenn möglich aber gern noch etwas Knofi dazwischen. Dann stinke ich zwar, aber egal.
    Ich hab heute Blätterteig ausgerollt, Tomaten rauf, Rosmarin und Thymian, Knofi, Salz und gutes Ol und ab in den Ofen ;o).
    Sei lieb gegrüsst...ich bin grad nur im Kommentiermodus...

    AntwortenLöschen
  3. Tomatensalat geht immer.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich schon darauf, wenn unsere eigenen Tomaten reif sein werden und auf dem Markt wieder die unterschiedlichsten Tomatensorten angeboten werden. Das ist Sommer!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. schlicht und einfach....einfach lecker! lg mickey

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...