Sonntag, 1. Februar 2015

Polyxena kocht Obstsalat

Heute zeige ich euch ein Rezept aus dem letzten Frühling in der Hoffnung, dass es dieses Jahr bald Frühling wird.



1 Schälchen Heidelbeeren
1 Schale Erbeeren
1 Mango
roter Fruchtsaft, Honig


Ich habe das Obst gewaschen, in eine Schüssel gegeben, etwas Honig darunter gemischt und etwas roten Fruchtsaft dazugegeben. So schnell gemacht und wahnsinnig lecker.

Kommentare:

  1. Der Titel hat mich stutzig gemacht, denn Obstsalat kochen war mir fremd :D Aber ungekocht und farblich ein Hingucker, war mir dann alles klar ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Der Obstsalat sieht sehr lecker aus und ist soooo gesund! LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Einfach und wundervoll, aber oft will der innere Schweinehund nicht mit. Dank für die Inspiration ! Vitamine im Winter sind wichtig.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. Mmmm.. lecker!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Mhmmmm, klingt sehr lecker ♥

    Liebe Grüße und einen schönen Montag
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Polyxena,
    soe eine Extraportion Vitamine wäre jetzt wirklich etwas, bei mir ist nämlich eine Erkältung im Anmarsch und "einfach so" esse ich wirklich viel zu wenig Obst, leider...
    Einen schönen Tag für Dich und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Obstsalat ist einfach super lecker. ♥

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Polyxena,
    oh, wie lecker! Ich liebe Obstsalat und deiner klingt wirklich gut!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Mmmmh! Ich liebe Obstsalat und mag im Winter auch sehr gerne die vielfältigen Exoten. Und das frohe Farbenspiel macht gute Laune!
    Grüessli, Marlene

    AntwortenLöschen
  10. Hmm, das sieht lecker aus.
    Und schmeckt bestimmt auch gut.
    Obstsalate mag ich sehr, am liebsten im Hotel, wenn ich nicht selbst schnippeln muss....
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Ich freue mich schon richtig auf die Beerensaison... Noch ein paar Monate warten, dann gibt wieder leckere, heimische Erdbeeren. Von Mangos kann ich dafür gerade nicht genug bekommen.

    Vielen Dank für all deine netten Kommentare. Freut mich sehr :)

    Lieber Gruß,
    Miri

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...