Samstag, 31. Januar 2015

Polyxena und die 30 Bücher - Tag 27

Meine Buchentdeckung des Jahres 2013






Simon Beckett. Ja, ich habe bis zum Jahr 2013 gebraucht um die David Hunter Reihe wirklich zu entdecken und ich bin begeistert. Ein Forensiker mit spannendem Hintergrund. Da mir die Bücher  so gut gefallen haben, habe ich sie auch als Hörbücher gehört.
Erst ganz langsam erfährt man die Vorgeschichte von David Hunter, der seine ganze Familie verloren hat. In "Kalte Asche" ereignet sich ein Mord auf einer Insel und es ist klar, dass der Mörder noch auf der Insel sein muss. Spannend bis zum Schluss.  
Ich mag Bücher mit gebrochenen Figuren, die nicht direkt zu verstehen sind. Auch wenn man vielleicht mehrere Bücher braucht um eine Hintergrundgeschichte zu entschlüsseln. Wenn eine solche Geschichte zusätzlich zur Krimihandlung fesselt, dann begeistert mich so etwas und ich bleibe einer Reihe gerne treu. 

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ich finde Simon Beckett auch großartig. Er schreibt wirklich fesselnd und man kann das Ende lange nicht erahnen. Das gefällt mir sehr. Gerade gestern habe ich entdeckt, dass es tatsächlich zwei neue Bücher von ihm gibt. Eines davon ist eine David Hunter Kurzgeschichte. Kennst Du die schon? Sind sie auch zu empfehlen?
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir,
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne die Kurzgeschichte nicht, aber ich stelle es mir spannend vor, wenn auch da Davids Geschichte weiterentwickelt wird

      Liebste Grüße zu dir :-)

      Löschen
  2. Kenne ich gar nicht, danke für's vorstellen muss gleich auf meinen Lesewunschzettel.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich wirklich lesenswert an.. grins! Dank für die Vorstellung. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Poly,
    mein Mann liest die Bücher gerne. Kalte Asche haben wir auch hier zuhause. Hörbucher höre nur ich und das auch selten.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  5. Die Beckett mag ich auch ganz gerne. Die meisten hatte ich als Hörbuch. Nur Tiere fand ich nichg so toll, das war mir zu heftig.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. ein tolles buch. kann die anderen auch empfehlen: leichenblässe & die chemie des todes :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe die Geschichten von Simon Bekett.
    Hab sie auch fast alle und diese Hörbücher sind einfach genial !!!!! :O) .....

    AntwortenLöschen
  8. Oh das Buch klingt richtig toll! Ich bin ganz großer "Bones" Fan, da ist das genau das Richtige führ mich! :)

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...