Dienstag, 11. Juni 2013

Polyxena und ihre Helden des Alltags

Heute kommt mein Held des Alltags sehr spät. Aber trotzdem möchte ich mich auch diese Woche wieder in die Riege der Helden bei 'roboti liebt' einreihen.

Vor einer Weile wollte ich auch mal einen Wasserfilter ausprobieren und habe mir spontan einen gekaufte. Seither möchte ich ihn nicht mehr missen. Meinen Kaffee oder Tee koche ich seitdem nur noch mit dem gefilterten Wasser. Und auch Wasser pur aus dem Filter schmeckt einfach lecker.

Kommentare:

  1. Hm ich überlege mir auch schon länger,ob ich mir einen kaufen soll. :-) vielleicht mache ich es mal spontan genau wie du. Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  2. Einen Wasserfilter will ich mir auch schon länger zulegen. Wie ich bei dir lese scheint er sich wirklich zu lohnen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  3. Das haben wir auch eine Zeit lang gemacht...:-)!
    Guten Genuss weiterhin!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,

    ich hab dich nicht vergessen, nur immer zu wenig Zeit, seufz. Sogar im Urlaub arbeite ich jetzt.
    Zuerst mal möchte ich mich ganz herzlich für die tolle Marmelade bedanken, hmmm lecker, und das kleine Glas ist obersüß. Ich hab noch a bisserl was davon, bin der absolute Zwiebelfan.
    Bin auch dabei etwas für dich zu werkeln, aber das dauert noch. Mehr verrate ich aber nicht, soll ja ne Überraschung werden.

    Wasserfilter hab ich mir auch schon öfter überlegt, ich glaub den gibt es sogar in rosa, lach. Würde gut in meine Küche passen, denn ich hab nen Retro Kühlschrank, ein altes Schüttenschränkchen und eine KitchenAid - alles in rosa.

    Ganz viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Will ich auch schon ganz lange mal testen!

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm....wir haben uns das Ding noch nicht angeschafft, da das Wasser aus unserer Leitung absolut unbedenklich ist und ich somit z.b. auch keine Kisten an Wasser in den 10. Stock schleppen muss. Grundsätzlich eine feine Sache, ich habe nur Angst, daß er dann letztendlich auch nur rumsteht.

    ich muss im übrigen mal wieder ein Postcrossing-update machen.

    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Polyxena.
    Warum nicht einen Wasserfilter wenn du zufrieden bist ist das schön.Kenne ich so nicht.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Hi Du,

    interessant. Muss ich auch mal antesten.

    viele Grüße an Dich und bis zum nächsten Post.
    (Auch wenn ich nichts schreibe, lesen tu ich fast immer.)
    Daniel

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, den kenne ich. Der hat uns damals in Köln gute Dienste geleistet und dafür gesorgt, dass keine merkwürdig schimmernden Ablagerungen mehr auf Tee und Kaffee zu sehen waren... Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...