Donnerstag, 10. April 2014

Polyxena und ihre Seelenstreichler


Immer Donnerstags zeige ich euch Seelenstreichler, die eine kleine Auszeit aus dem oft allzu stressigen Alltag bieten. Was sind eure Seelenstreichler? Zeigt sie mir und verlinkt euch einfach unter diesem Post, ich freue mich sehr darüber. Mein heutiger Seelenstreichler ist der FRÜHLING und all die schönen Dinge, die er mit sich bringt. Sonne, Wärme, längere Tage, Helligkeit und auch die vielen Pflanzen, die nun beginnen zu sprießen. So habe ich mich vor Kurzem daran gemacht meinen Balkon zu bepflanzen:


Es ist so schön wieder draußen zu sitzen, die Sonne zu genießen. Ein kleiner Kurzurlaub im Alltag :-)
Wie genießt ihr den Frühling?

Kommentare:

  1. Der Frühling ist wirklich ein wahrer Seelenstreichler. Von meinem Seelenstreichler bin ich erst gerade wieder zurück gekehrt ;-)

    http://alizeti-sonnenblume.blogspot.ch/2014/04/seelenstreichler.html

    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  2. Der Frühling ist wirklich toll und ein bepflanzter Balkon ist was zauberhaftes wenn man sich nach getaner Arbeit dran noch etwas erfreuen kann.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Yeah! Sonne auf der Nase und alles ist gut. Bei uns im Garten wächst jetzt auch alles - natürlich auch das Unkraut - aber es tut soooo gut, zwischen den Beeten rumzuhüpfen.
    Sei lieb gegrüsst und hab ein feines Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. ach, es sind so viele. achtsam sein ist meine tägliche übungspraxis ... und die welt ist plötzlich voller seelenstreichler, die mein herz weiten bis zum rand. oft sind es die kleinen dinge. kleine beobachtete sequenzen. ein wort. eine geste. ein duft. ein geräusch. ohne das, würde ich den berufsalltag oft nicht ertragen können ... (vielleicht sollte ich darüber auch mal posten ...)

    hab es schön und seelenstreichelzart,
    tatjana

    AntwortenLöschen
  5. ich hab heute vormittags mit meinem Mann Beete sauber gemacht und dabei festgestellt, dass ich ganz schön spät dran bin. Ich hab nicht sonderlich viel Spaß an der Gartenarbeit aber man sieht hinterher was man getan hat und dann macht es doch Spaß.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ja, Hornveilchen.... die liebe ich auch! Heute Mittag fahre ich nach der Arbeit los und will auch noch ein paar Blümchen für den Balkon kaufen, mal sehn, was ich finde. Die Vergissmeinnicht und die blauen Traubenhyazinthen sind nun fast ganz verblüht, da muss was Neues in den Kübel.
    liebe Grüße, schickt die JULE

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe nur einen Schrebergarten, aber ich liebe es dort zu wühlen und die Sonne zu geniessen....Es macht Spaß mit dem Strickzeug einfach dort zu sitzen und den Vögeln zuzuhören...Schöööön....
    Da kann man wieder Kraft tanken und alles vergessen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...