Donnerstag, 17. April 2014

Polyxena und ihre Seelenstreichler






Immer Donnerstags zeige ich euch Seelenstreichler. Seelenstreichler, die mir eine kleine Auszeit aus dem stressigen Alltag gewähren. Wie verschafft ihr euch diese Auszeiten? Verlinkt einfach eure Seelenstreichler unter diesem Post. Ich freue mich sehr darüber.
Zu meinem heutigen Seelenstreichler braucht es eine kleine Erklärung: Ja, die Polyxena ist ein richtiger Schisser, wenn es zum Zahnarzt geht. Vor allem, wenn der Zahnarztbesuch mit der Verabreichung von Spritzen einhergeht *brrrhhhhh* *zitter* *schlotter*. Vor meinem letzten Zahnarztbesuch habe ich dann von einem sehr lieben Menschen das da bekommen:





Eine kleine Geste, die mich sehr gerührt hat. Einfach ein kleines liebes "Ich habe an dich gedacht" mitten im Alltag. Ein wunderbarer Seelenstreichler :-)

Kommentare:

  1. Das ist ja lieb! Ich bin auch so ein Zahnarztangsthase.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich bin auch so ein Schisser ;-) Für mich gibt es nichts schlimmeres, wie der Zahnarztbesuch....
    Und bei dieser lieben Aufmerksamkeit geht es einem dann doch etwas besser :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Toller Seelenstreichler... Vorm Zahnarzt hab ich auch immer bisschen Respekt. Grüße. :)

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...