Dienstag, 14. Mai 2013

Polyxena und ihre Helden des Alltags

Wir schreiben elf Minuten nach Mitternacht, also ist es Dienstag. Dienstag ist Heldentag. Da stelle ich euch einen Helden vor, der meinen Alltag erleichtert oder verschönert. Ich kann euch versichern mein heutiger Held und sein kleiner Held erleichtert mir den Alltag nicht nur, er macht ihn überhaupt erst möglich und er verschönert ihn mir, da er mir für mein Empfinden ein Stück Lebensqualität schenkt


Mein Held ist meine Brille. Da ich sehr stark kurzsichtig bin, würde ich ohne sie alles so ähnlich wahrnehmen, wie am Bildrand. Okay, ich gebe zu, es ist immer schwierig bis ich eine Brille gefunden habe, die mir gefällt, aber wenn es dann geschehen ist, dann mag ich sie. Aber da ich sie vom Aufstehen bis zum zu Bett gehen trage, erlaube ich mir auch etwas Auswahlzeit ;-).
Vor einiger Zeit habe ich von Fräulein Trollblume dieses süße Brillenputztuch geschenkt bekommen. Falls jemand von euch besser sieht und den Prinz samt Gaul erspäht, einfach vorbeischicken ;-)

Mehr Helden findet ihr jeden Dienstag bei 'roboti liebt'. So, ihr Lieben, ich wünsche euch jetzt eine gute Nacht und morgen einen schönen Dienstag mit euren Helden :-)

Kommentare:

  1. Ich brauche zum Glück keine Brille, mein Liebster ist aber auch sehr kurzsichtig und ich ahne, wie wichtig dieses gute Stück sein muss :)

    AntwortenLöschen
  2. Jedesmal wenn jemand sowas erzählt bin ich ungeheuer dankbar so gut zu sehen. Mir reicht gerade schon die Schutzbrille auf der Arbeit ;o) Wenn man aber schlecht sieht, ist eine Brille natürlich Gold wert. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Held des Alltags! Ich bin auch so ein Maulwurf, zum Glück gibts Kontaktlinsen. Meine Brille, die ich trotzdem jeden Abend trage ist ungefähr 10 Jahre alt und sieht dementsprechend aus. Aber mir geht's da wie dir. Ich probiere und probiere und nix passt.
    Liebste Grüße
    Andrea/miezeundmax

    AntwortenLöschen
  4. Du Liebe!!! Ist ja wohl klar, daß Du Dir da Zeit lassen musst, wenn Du Dir ein neues Modell aussuchst, wenn Du die Brille den ganzen Tag tragen musst.
    Ich muß meine am PC, beim Lesen, beim Fernsehen und wenn ich Kopfschmerzen habe tragen, das reicht mir schon und ich verlege das Ding ständig. Mehrmals am Tag durchhallt mein Rufen unser Heim: Schaahatz, hast Du meine Brille gesehen?
    Das Brillenputtuch ist cool!
    Allerliebste Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. Den Helden direkt auf der Nase... . Besser geht nicht ;-)!
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Polyxena,
    sollte der Prinz hier vorbeireiten, sag ich schnell Bescheid. Nun wissen wir ja, Du wirst ihn erkennen - dank Alltagshelden :-)
    Allerliebste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da freue ich mich: Ein alltagstaugliches Geschenk von mir.:-) Ich habe eine Postkarte, auf der folgender Spruch quasi als Antwort auf die Frage steht: Pfeif auf den Prinzen, nimm den Gaul! Ich weiß, das hilft auch nicht...:-) Ich brauch ja selber ne Brille, also kannst dich leider nicht so gut auf mich verlassen, etwas zu erspähen und gegen Pferde bin ich allergisch.
    Bis bald!

    AntwortenLöschen
  8. Ist ja witzig - als ich das erste Mal den blog roboti mit den Alltagshelden gesehen habe, habe ich auch zu allererst an meine Brille gedacht - ohne die geht gar nichts - da bin ich bling wie eine Eule.
    Von daher: Der Alltagsheld schlechthin!
    Und das Brillenputztuch ist der absolute Knüller!!!

    Liebe Grüße vpon Juli, die Dir den Prinzen natürlich sofort vorbeischickt

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich kann dich so gut verstehen!
    Brillen-Kaufen ist echt schwierig und ich wäre ohne meine auch ein kleiner Maulwurf. :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich will auch schon immer mal meine Brille ablichten. Sie ist nämlich auf bei mir ein Held im Alltag!
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  11. ich beneide ja alle, die eine brille für sich gefunden haben... :)

    AntwortenLöschen
  12. Ah, das Tuch ist mal genial =D
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. Ein Hoch auf die Sehhilfen! Und das Tuch ist der Burner. Fühl dich feste umärmelt!

    AntwortenLöschen
  14. Oh , ja... die Brille. Ständig gesucht, häufig verflucht, im Winter läuft sie an, draußen läuft ohne sie nix (kurzsichtig) drinnen mag ich sie dann nicht mehr auf der Nase haben... leg sie irgendwo ab, such sie dann doch wieder.... unendliche Geschichte. Aber immerhin:; jetzt gibt es diese coolen Brillenputztücher und die sind dann nur für uns arme geplagte Brillenträger!!! (oder zum Bildschirmputzen...) liebe Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  15. Brille als Held habe ich nie gedacht. Ohne Brille sehe ich sehr schlecht. I visit your blog just by random chance, sage "Grüss" Polyxena.

    AntwortenLöschen
  16. Hihi, solch einen Helden habe ich auch. Ohne wäre ich manchmal wirklich aufgeschmissen.

    ♥-liche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Oja,

    Meine Brille ist auch mein Held!
    Bin auch kurzsichtig!
    Ganz liebe Grüße zu Dir!

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin Brillenträgerin seit ich 14 bin. Das Putztuch ist super, doch die Prinzen halten nicht immer das was sie versprechen, leider.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön, wenn man seinen Helden immer bei sich hat ;o) Und wenn man mal einen neuen will, dann sucht man ihn sich! Der alte meckert bestimmt nicht mal. Und das Tüchlein, um ihm immer wieder zu neuem Glanz und Durchblick zu verhelfen, trägt einen lustigen Spruch!
    Dir einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  20. Hihi! Der Spruch ist einfach zu köstlich!
    Für eine schöne Brille braucht man auch viel Auswahlzeit, man entscheidet sich ja praktisch für ein neues Gesicht!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  21. Hehehe...ich glaube, die Brille ist quasi dein absoluter ÜBERHELD ;o)
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  22. Ach ja Brille, mhm! Schon lange will ich mal den Augenarzt aufsuchen, denn ich glaube so langsam wird eine Lesebrille fällig :)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Polyxena.
    Ja eine Brille ist sehr nützlich und das richtige Modell
    zu finden noch schwieriger.Habe nur eine Lesebrille aber ohne sie geht auch nichts mehr.
    Dir ein schönes, sonniges Pfingstfest und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...