Dienstag, 28. Mai 2013

Polyxena und ihre Helden des Alltags

Hui, die letzte Woche ist irgendwie gerast. Zwanzig Minuten nach Mitternacht, es ist Heldendienstag. Wie jede Woche zeige ich euch auch heute einen Helden, der meinen Alltag erleichtert oder verschönert. Diese wunderbare Idee habe ich bei 'roboti liebt' entdeckt, dort findet ihr auch noch viel mehr Helden.


Ohne diese beiden Helden hätte ich die letzten Wochen nicht überstanden. Seit vier Wochen ist bei uns im Haus die Heizung abgestellt. Ich habe in all den Jahren, in denen ich nun in meiner Wohnung wohne noch nie so viel gefroren, wie in diesem "Frühling". Von daher bin ich unendlich dankbar für meine blaue Kuscheldecke. Die habe ich vor einigen Jahren von Mama und Papa in meiner Lieblingsfarbe bekommen. Darauf gebettet habe ich euch die Wärmflasche die mich die letzten Wochen hat überleben lassen. Sie begleitet mich schon, seit ich nicht mehr zu Hause wohne treu und tapfer und in den letzten Wochen ist sie zur Hochform aufgelaufen.
Ihr Lieben, ich wünsche euch eine angenehme und verkürzte Restwoche :-)

Kommentare:

  1. Arme Polyxena... :-(

    Du solltest über die Beschaffung eines kleinen Ofens nachdenken, wie er hier im Rattenbau steht! Der ist die letzten Tage oft an gewesen und hat abends beim Pfoten auftauen geholfen!

    Hoffen wir auf baldige Besserung des Wetters, nötig wär's definitiv...

    Grüße aus dem Bau!

    AntwortenLöschen
  2. Ja stimmt leider, hatte ich auch dies letzten beiden Wochen im Dauereinsatz. Hoffe mal das es endlich warm wird.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Och, du Ärmste! Schalten die bei euch die Heizungen im Mai nicht mehr ein? Das ist ja zu fies! Denen würd ich mal den Marsch blasen!
    Herzliche Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du wohl recht. Solche Helden sind auch bei uns gerade unverzichtbar. Gerade am Abend wird es doch recht ungemütlich auf der Couch. Vielleicht bringt ja der Sommer den Frühling mit ;-).
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben auch schon die Heizung abgedreht - da tun Wärmflasch und Decken wirklich ihren Dienst!

    AntwortenLöschen
  6. Ohne Wärmflasche geht bei mir gar nix. Wenns draußen nicht mindestens + 20 C° hat, schlepp ich Abends immer eine mit mir rum. Toller Held :-)
    Gücklicherweise haben wir die Heizung hier noch an, aber schon der Blick nach draußen kühlt mich immer kräftig ab.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Polyxenia.
    Ja eine warme Decke kann man gebrauchen und ne Wärmflasche ist immer schön.
    Heute ist Sonnenschein genieße die Wärme.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, das sind momentan wirklich Helden des Alltags, bei diesen Temperaturen sind sie unverzichtbar, leider! Hoffentlich ändert sich das nochmal, lass uns das Beste hoffen ;-)
    Liebe Grüße!
    Nadia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist echt gemein, so ganz ohne Heizung!
    Bei uns zeigt sich die Sonne gerade einmal... .
    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Du Arme, eine abgestellte Heizung ist bei den Temperaturen momentan wirklich das Letzte was man gebrauchen kann. Wie gut, dass du deine beiden Helden hast- die Wärmflasche kam auch bei mir gestern Abend zum Einsatz :)
    Vielleicht hast du ja Glück und es wird heute etwas wärmer bei euch,

    Ganz liebe Grüßchen
    Laila

    AntwortenLöschen
  11. Mir fällt ein Stein vom Herzen: Ich bin nicht die einzige mit einem Hang zu Wärmflaschen. Ich dachte schon, das wäre nur für mich, altes verschrobenes Mütterlein. Dann ist noch Zeit... (bis zum Katzendeckchen gegen Rheuma). ;-)
    Lieben Gruß von Sonja, die von Deinem Helden begeistert ist.

    AntwortenLöschen
  12. ich hab meine cochdecke normal zu der zeit schon längst weggeräumt.. ist jetzt allerdings auch noch im einsatz :-/ zumindest die dicke katze freuts, weil die total gerne mit der decke kuschelt ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Heute ist das Wetter schön, morgen soll es wieder kälter werden und regnen. Es wird leider nicht wirklich besser... :-( Fühl dich ganz lieb und warm gedrückt!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Polyxena,
    ein skandalöser Frühling und dann auch noch das!
    Hoffentlich hast Du es bald muckelig warm, egal fast, ob per Sonne oder Heizung. Und die Alltagshelden sind dann ja wahre Helden, keine Frage.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Polyxena,
    dann hoff ich schnell für dich,daß der Albtraum ohne Heizung bald ein Ende hat.Ich friere ja auch so schnell.
    Gestern hab ich meine (natürlich blaue) Kuscheldecke gewaschen.
    Da haben wir ja die gleiche Lieblingsfarbe:)
    Danke auch für deine immer so netten Kommentare!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Bei mir läuft die Heizung noch ;( Decke brauch ich trotzdem noch einfach aufgrund der Gemütlichkeit ;)

    Liebe Grüße

    die Kim

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Polyxena,
    Ich bin ja gerade urlaubsbedingt sehr Wärmeverwöhnt. Wenn ich Deine Helden sehe überlege ich die Kinder nicht mehr in Deutschland zur Schule zu schicken und hier zu bleiben.
    Halte durch, wenn wir alle zusammen an die Wärme glauben, kommt sie auch zu uns nach Deutschland.
    Ganz liebe Grüße zu Dir,
    Verena

    AntwortenLöschen
  18. den könnte ich auch einen heldenorden verleihen. nicht nur dass die meine eisigen füße wärmt, die versucht auch meinen geschundenen rücken zu heilen.
    pflege ihn gut! lg, éva

    AntwortenLöschen
  19. Wunderbare Helden, wäre nur nicht Ende Mai!

    Ich hoffe, dass es jetzt wieder überall wieder schön warm wird (und bleibt!!!!!), damit du nicht mehr frieren musst!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  20. bei diesen eisigen temperaturen sind es unverzichtbare alltagshelden! :) lg, evi

    AntwortenLöschen
  21. Och da wird mir beim Lesen direkt kalt. Hoffentlich musst Du Dich nicht mehr lang in Wärmflasche und Decke kuscheln. Die Sonne kommt - irgendwann. ;-)
    Liebe Grüße,
    ullatrulla

    AntwortenLöschen
  22. Habe gerade 3 Stunden "bügelnderweise" im kalten Keller verbracht, jetzt brauche ich auch dringend "Decke und Wärmflasche"!!!
    Wärmende Grüße :), von Annette

    AntwortenLöschen
  23. Das sind wahre Helden! Da fehlt noch die heiße Wanne.. ;)

    Allerfeinste Grüße mit ein wenig ☼
    Franse

    AntwortenLöschen
  24. Kuscheldecke und Wärmeflasche eine großartige Heldenkombination!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  25. Das sind besonders wichtige Helden...
    Also , so einen Frühling hab ich wirklich noch nicht erlebt

    Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
  26. Oh ja, da wird es gleich kuschelig. Ohne unseren Schwedenofen wären echt aufgeschmissen und ein Wärmekissen wandert meist noch mit ins Bett.

    Morgen soll es besser werden. Ich glaube es erst, wenn ich es sehe.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  27. Ja, ganz wichtige Helden. Meine Kuscheldecke mußte in den letzten Tagen auch " lebenretten " Wir haben die Heizung noch an ( das wird ne Rechnung )
    Ich hoffe auf +20 Grad!
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...