Freitag, 3. Mai 2013

Der April ist vorbei

Das Jahr 2013 hat schon vier Monate vollendet, unglaublich. Wettertechnisch bin ich nicht so traurig, dass der April vorbei ist. Es gab nur wenige schön warme Tage, die restlichen Tage waren dafür teilweise so kalt, dass man die Winterjacke gebrauchen konnte und es in der Wohnung empfindlich kühl wurde. Gedankt sei es der Hausverwaltung, dass die Heizung bereits abgeschaltet ist.
Da wir nun Mai haben, musste ich mich auch von einem wunderschönen Kalenderbild verabschieden:



Das Motiv zeigt die "Waldspirale" in Darmstadt. Es handelt sich dabei um einen Wohnkomplex mit 105 Wohnungen, gastronomischen Einrichtungen und einem Kinderspielplatz. Die äußere Gestaltung richtet sich konsequent nach der Philosophie Friedensreich Hundertwassers, der kurz vor Fertigstellung des Gebäudes starb. Es gibt keine gleich gestalteten Fenstern, keine geraden Linien, es wurde Recyclingbeton verwendet, das Dach ist mit Bäumen bepflanzt. Weitere schöne Fotos zur Waldspirale findet ihr hier. Es gibt in dem Wohnkomplex einige ebenfalls stringent nach Hundertwasser gestaltete Wohnungen. Es fehlten aber die finanziellen Mittel alle Wohnungen so einzigartig zu gestalten. Ich finde dieses Gebäude einfach faszinierend. Und wie geht es euch?

Kommentare:

  1. Hallo Polyxena.
    Tolles Gebäude sieht sehr schön aus.Ich bin ein Hundertwasser Fan habe einige Bilder von ihm.Ich mag den Stil.
    Schönes WE mit Sonnenschein und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Zeit vergeht.... Ein schönes Gebäude. Ich habe bisher nur die Häuser in Wien gesehen. Gerne würde ich mir manche auch in natura anschauen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag auch außergewöhnliche Gebäude und Häuser! Der Stil Hundertwassers und der Recycling-Hintergedanke sind sehr interessant!
    Hab' ein sonniges Wochenende - und für Dich und uns alle einen wunderschönen, warmen Mai :-) !
    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  4. Ein wahrer Künstler war der Herr Hundertwasser, er hat ja zahlreiche Bauten gestaltet, vielleicht hast du auch schon vom Kunstmuseum Wien gehört wo zahlreiche kleine Werke von ihm ausgestellt sind und auch ein großes gigantisches Hundertwasserhaus steht in Wien.
    Der Stil gefällt mir auch sehr gut :-)

    Herzliche Grüße

    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen
  5. Die Zeit vergeht wirklich schnell. Das Gebäude ist klasse. Als erstes denkt man ..oh ne 150 Wohnungen? Platte lässt Grüßen, aber wären alle so schön wie dieses Gebäude, würde ich auch sehr gerne darin wohnen <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne Hundertwassers Häuser aus Wien und finde sie einfach faszinierend.
    In Wien gibt es ja mehrere und ich habe sie mir auch von innen angeschaut. Keine Mauer gleicht der anderen.
    Seine Häuser machen einfach gute Laune.
    Dir einen schönen Samstagabend,
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. ja, ein schönes bild. ich mag die hundertwassergebäude auch sehr gerne. wohne ganz in der nähe der müllverbrennungsanlage spittelau und freu mich jedes mal, wenn die goldene kugel (ich nenns halt mal so) in der sonne glänzt :-)
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...