Donnerstag, 9. Januar 2014

Polyxena und ihre Seelenstreichler

Wir haben bereits den zweiten Donnerstag im neuen Jahr. Aber die letzte Woche war für mich noch so außer der Reihe mit Silvester und Neujahr und irgendwie hat sich der Donnerstag angefühlt wie Montag. Deshalb gibt es heute den ersten Seelenstreichlertag für das neue Jahr.






Was sind eure Seelenstreichler im neuen Jahr? Ihr dürft sie gerne verlinken, ich bin sehr gespannt.
Mein heutiger Seelenstreichler ist meine Kuscheldecke:





In meiner Lieblingsfarbe blau und unglaublich weich, freue ich mich jeden Abend darauf, dass sie mich wärmt. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, erwartet sie mich schon und irgendwie fühlt sich dann auch nach einem miesen Tag alles gleich ein wenig besser an.

Kommentare:

  1. Hallo Polyxena. So eine Decke ist auch was feines am Abend sie streichelt wirklich die Seele.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja so eine Kuscheldecke ist einfach super! Meine wird zwar meistens von der einen Schmusekatze belegt, aber ab und zu brauche ich meine auch ;-) Mein Seelenstreichler von heute findest du hier:
    http://alizeti-sonnenblume.blogspot.ch/2014/01/seelenstreichler.html

    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Polyxena, eine herrlich kuschelige Decke! Ich habe auch so ein Teil. Ohne sie gehe ich nie aufs Sofa.
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  4. oh, welch feiner streichler. für seele und körper gleichermaßen — mit einem handgriff sozusagen :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja die sieht wirklich wie ein Seelenstreichler aus und so flauschig.

    Wünsche dir ein wundervollen Wochenende.

    Grüßle das Sonnenblümchen ☼

    AntwortenLöschen
  6. Eine Kuscheldecke ist auch für mich ein MUSS. Hier meine Seelensteichler: http://fraeulein-trollblume.blogspot.de/2014/01/friday-flowerday-blumensammelsurium.html
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Decken sind in der Winterzeit das tollste überhaupt. Kuschle mich auch gerne bei Kerzenlicht, mit einem Tee auf der Couch zusammen.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Seelenstreichler - die kann ich derzeit gebrauchen, ganz ganz viele.
    Kuscheldecken haben wir hier im Haus unzählige, dicke für den Winter, dünne für den Sommer.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Polyxena,
    ach so eine Kuscheldecke habe ich auch zu Hause. Sie ist noch ganz neu, besser gesagt, den Stoff habe ich schon sehr lange gekauft, weil ich ihn soooo weich und schön fand. Und jetzt vor kurzem habe ich ihn endlich zur Schneiderin gebracht, damit sie mir eine richtig große Decke daraus nähen kann. Und ich muss sagen - sie ist wunderbar! Ich freue mich immer, wenn ich am Feierabend danach greifen kann :-)
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...