Donnerstag, 16. Januar 2014

Polyxena und ihre Seelenstreichler






Es ist schon wieder eine Woche vergangen und ich freue mich auf eure heutigen Seelenstreichler. Verlinkt sie, ich freue mich drauf. Bei mir gibt es heute wieder etwas kuscheliges zu sehen:





Stulpen, ich liebe sie. Armstulpen, Beinstulpen, schwarz, lila, rot ohne sie gibt es für mich keinen Herbst oder Winter. Sie sind kuschelig, sie wärmen, mit Stiefel, ohne Stiefel. Für mich eine der tollsten Modeerfindungen neben Röcken.Momentan probiere ich mich gerade daran welche selbst zu stricken. Bin schon sehr gespannt, wie sie gelingen und werde es euch berichten.

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,

    Stulpen kann man immer gebrauchen, sehen schön aus.
    Auch wenn das Wetter gerade recht warm ist, aber gestern
    hatten wir Minus 2 Grad, da wären Stulpen sehr angenehm
    gewesen.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Stulpen retten mich immer an feuht-kalten tagen. Ich liebe sie! lg, éva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Du Liebe,
    Oh ja, Stulpen stehen bei mir auch hoch im Kurs. Liebe die!! Für Frostbeulchen wie mich ein Segen.
    Alles Liebe,
    Lina

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin schon auf deine Stulpen gespannt. :-)

    AntwortenLöschen
  5. seelenstreichler sind wirklich etwas ganz wunderbares! ich liebe armstulpen, gerne mit samt und seide!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...