Freitag, 31. Januar 2014

Polyxena war kreativ: Armstulpen

Hallo, ihr Lieben :-). Vor einiger Zeit habe ich euch hier mein aktuelles Handarbeitsprojekt gezeigt. Zum Nikolausi hatte ich von der kleinen Haus- und Gartenratte diese tolle handgesponnene Wolle bekommen und beschlossen aus den beiden tollen Türkistönen Armstulpen zu stricken. Leider ging mir beim Stand des vorherigen Posts die Wolle aus ;-). Aber die kleine Haus- und Gartenratte hat liebster Weise für Nachschub gesorgt. Für soviel Nachschub, dass die Wolle jetzt auch noch für ein zweites passendes Projekt reichen wird. Aber dazu zu einem späteren Zeitpunkt mehr. Jetzt zeige ich euch meine kuscheligen Ergebnisse, die mich total begeistern:







Jetzt kann es draußen Winter werden, ich bin gerüstet. Ich hatte soviel Freude bei meinem ersten Werk mit einem Nadelspiel, dass es nicht mein letztes Projekt dieser Art sein wird :-)

Kommentare:

  1. Ha! Die sehen toll aus! :) Handgesponne Wolle finde ich wahnsinnig toll. Hätte auch sehr gerne ein Spinnrad. Liebste Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere zum Erstlingswerk! Tolle Farben und so schön kuschelig!

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch prima aus!!Und sind bestimmt schön warm..

    Lg die Kim

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Polyxena, ich habe dich frecherweise mal getaggt. Vielleicht machst du ja mit, würde mich freuen ;)
    http://homeiswhereyourbooksare.blogspot.de/2014/01/tag-blogs-unter-200-follower.html

    AntwortenLöschen
  5. *vorbeihusch* *große Knopfaugen mach* *jetzt ganz dringend kuscheln will*

    Huhu Polyxena!

    Was sieht das Nagerchen da? Aus den kuscheligen Knäulen sind ja noch kuscheligere Dinge entstanden! Da kommt Freude auf im Bau - war die Idee wohl nicht so verkehrt. Hoffen wir mal, dass das Merinoschäfchen nicht all zu arg friert, wenigstens ist Dir nun warm! Und das Tierchen kann sich ja einen neuen Pulli wachsen lassen. :-P

    Dann ist der Kleinnager mal gespannt, was Du für die Reste für große Pläne hast!

    Grüße aus dem Bau!

    *weiterhusch*

    AntwortenLöschen
  6. Wow die sehen wirklich super aus!! Und geben bestimmt wunderbar warm. Winter, kannst kommen ;-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  7. hui, wie toll! :) ja, stricken, das muss ich auch noch erlernen. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön :), aber mag doch der Winter bitte nur noch zu Dir kommen!!! Hierher bitte nicht mehr ;)
    Liebste Grüße, von Annette

    AntwortenLöschen
  9. ideal für blaupausen. ich mag sie sehr, deine armwärmlinge.

    hab es schön und leicht und kuschlig,
    tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Sehr hübsch! Hab ich mir auch vorgenommen. Wird sich aber in diesem Winter leider nicht mehr ausgehen...
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  11. Hübsch sind sie geworden!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. huhu :)
    herzlich willkommen bei mir, es freut mich sehr, dass es dir gefällt! :) ich musste gleich zu dir hüpfen und bestaunen, was du so aus wolle zauberst. ich liiiiebe dieses blau! und armstulpen sind super praktisch! sehr hübsch! :)
    alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...