Donnerstag, 30. Januar 2014

Polyxena und ihre Seelenstreichler


Seelenstreichler, die im stressigen Alltag eine kleine Auszeit ermöglichen. Ich bin wieder sehr gespannt, was eure Seelen streichelt. Verlinkt sie einfach unter diesem Post, ich bin sehr gespannnt, was ich sehen werde. Mein heutiger Seelenstreichler begleitet mich eigentlich jedes Jahr im Herbst und Winter und oftmals auch morgens:






Tee, in allen Varianten. Eigentlich mag ich außer Grüntee jede Sorte. Früchtetee, Rotbuschtee, weißer Tee, schwarzer Tee mit Milch, Yogitee... Irgendwie gibt es bei kaltem oder nassem Wetter nichts angenehmeres als eingekuschelt auf der Couch ein Tässchen Tee zu genießen.
Wie sieht es bei euch aus? Welchen Tee mögt ihr am Liebsten? Gibt es welchen, den ihr niemals trinken würdet?

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Tee geht immer, außer schwarzem, den mag ich gar nicht.
    Am liebsten Früchtetee in allen möglichen Sorten.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch alle Arten von Tee, außer die! denen künstliche Aromen zugesetzt wurden? Und was das einkuscheln auf der Couch angeht, mir gehts da ganz genauso.....
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  3. Tee ist der Held/Seelenstreichler und ständige Begleiter jeden Tages ;)
    Ich hasse alle roten Tee´s , ich bekomme die nicht runter!
    Ich glaube das ist ein Kindergartentrauma, da mussten wir immer kalten roten Tee trinken...
    Kräutertees aller Art sind immer willkommen ;)

    Lg
    die Kim

    AntwortenLöschen
  4. Tee mag ich auch gerne. Wäre für jetzt eine Idee. :-) Die Teesorte "Innere Wärme" spricht mich sehr an. Ingwer mag ich sehr. Der Tee ist was für den Abend, wenn ich anfange, zu frieren.
    Mein Seelenstreichlerbeitrag: http://fraeulein-trollblume.blogspot.de/2014/01/seelenstreichlertag-dampf-ablassen.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Habe ich vergessen: Ich trinke gerne Kräutertees. Früchtetees mag ich nicht so sehr. Gerne dürfen es auch sehr kräftige Tees (Yogitee) oder auch Grüntee sein.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ich liebe Tee! Am liebsten trinke ich frischen Ingwertee, aber auch Früchte-, Hagebutten, Roibusch-, Grün-, Schwarz-,...
    Mit Pfefferminztee kannst Du mich allerdings jagen. Er ist noch eine Erinnerung an Kindheitstage im Krankenhaus! :-(
    Ich wünsche Dir ein schönes WE,
    liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  7. *Nase lang streck* *schnupper* *um die Ecke lins*

    Huhu Polyxena!

    Hier duftete es aber lecker nach Tee!
    Derlei Heißgetränke sind momentan auch aus dem Rattenbau unmöglich wegzudenken... Rote Früchtetees, sehr gerne auch kalt, mal einen schönen Schwarztee mit Marzipanaroma (ganz toll), und der absolute Winterknaller: Gebrannte-Mandel-Tee!
    Kürzlich würde noch was Neues entdeckt und in den Bau geschleppt, und zwar ein Schwarztee mit dem spannenden Namen "Buttertrüffel". Der Test steht noch aus, aber ein Bericht wird folgen...

    Und ganz wichtig: Seit einigen Wochen gibt's als Ratten-Einschlaf-Ritual jeden Abend einen Yogi-Tee. Das ist irgendwie toll und entspannend...

    Ein wirklich toller Held!

    Grüße aus dem Bau!

    *heißes Wasser holen taps*

    AntwortenLöschen
  8. Ich trinke sehr gerne Tee. Der Tag fängt mit grünem Tee an, Kaffee gibt es erst später. Mein Lieblingstee ist Schoko-Chili Tee, vor allem im Winter. Aber es gibt genug Auswahl in der grooooßen Teeschublade.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ich trinke eigentlich fast ausschließlich grüner Tee. Schwarzer Tee vertrage ich leider nicht, mir wird davon komischerweise immer schlecht :-(
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...