Samstag, 10. Januar 2015

Polyxena und die 30 Bücher - Tag 24

Welche Biographie hat dir besonders gut gefallen?



Die Biographie von Alexandra Romanowa war nicht mein erstes Buch, das ich gelesen habe. Aber es war das erste Buch über Zarin Alexandra. Das Buch bietet einen umfassenden Blick auf Zarin Alexandra, die oft als weltfremd und kaltherzig beschrieben wurde. Man erlebt, wie schwierig es das Mädchen aus Hessen hatte, als es an den russischen Zarenhof kam. Wie sie in ihrer Ehe oft der starke Part war, wie sie versucht hat ihren Mann zu stützen, der mit der Aufgabe des Zarenamtes überfordert war. Er hatte nicht den Weitblick und die Menschenkenntnis, die seine Vorgänger auszeichneten. Daneben versuchte sie für ihre fünf Kinder da zu sein und es kam die dauernde Sorge um den kranken Sohn hinzu. Schließlich hat sie sich an Strohhalme geklammert um das Leben ihres Kindes zu retten.
Spannend und interressant zu lesen. Wenn euch diese Zeit und Zarin Alexandra interessieren, solltet ihr zu diesem Buch greifen.

Kommentare:

  1. Ein ganz tolles Buch ich habe es auch schon gelesen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Magst du nicht an der Reihe "Great Women" von Barbarabee teilnehmen? Du hättest sicher auch genug zu sagen...
    Bon week - end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh ein guter Tipp! Die Zarenfamilie hat mich schon lange interessiert. Eine tragische Geschichte aus jeder Perspektive.
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt wirklich sehr interessant und lesenswert. Vielen Dank für den Tip.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Dein Tipp. Da werde ich mich nächste Woche auf die Suche machen.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ein sehr interessantes Buch. Danke für den Tipp!
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo du Liebe,

    mich hat die Biografie von Barbra Streisand sehr beeindruckt.
    Ich war immer schon ein großer Fan von ihr. Nach dem Buch war ich es erst recht. Danke für deine Buchvorstellung.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Ich lese sehr gern Biografien. Das hört sich wirklich interessant an.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich sehr interessant an. Letztes Jahr habe ich ein englisches Buch über Ihre Mutter, Prinzessin Alice, einer Tochter von Queen Victoria gelesen (Alice, The Enigma - A Biography of Queen Victoria's Daughter).
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das Buch ist schon im Einkaufskorb :-) Vielen Dank für deinen tollen Tipp.
    Ich liebe derartige Bücher und Biografien. Ich finde, daraus lässt sich sehr viel Lebenserfahrung schöpfen. Immer wieder interessante Charaktere und Lebensweisen. Und immer die Erkenntnis - der Mensch an sich, ob Zar oder Bauer, arm oder reich - ändert sich nie.

    Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Polyxena,
    ein guter Tipp! Danke.
    Du bist übrigens bei meinen Nettigkeiten dabei. Bräuchte nur deine Adresse.Kannst du sie mir bitte an meine e-mail senden?? Danke,
    liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. das hört sich sehr interessant an und ein wenig geschichtslosen kann ja nicht schaden :-)
    danke für den tip und lg
    mickey

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Poly,
    Biografien lese ich nicht so gerne. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass esinteressant ist sie zu lesen.
    :O) .....

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...