Donnerstag, 29. Januar 2015

Polyxena und ihre Seelenstreichler






Was sind eure Seelenstreichler? Womit verschafft ihr euch kleine Auszeiten aus dem Alltag? Ich freue mich, wenn ihr eure Seelenstreichler unter diesem Post verlinkt.





Mein Schmunzelstein, der auf meinem Nachttisch liegt und mich morgens begrüßt. Der tolle kleine Stein, der jeden einem jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Mit einem Lächeln im Gesicht startet es sich doch viel besser in den Tag. Meint ihr nicht auch?

Kommentare:

  1. Da gebe ich dir recht, man muss automatisch lächeln, wenn man ihn sieht.

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja niedlich. Da kann man nur gute Laune bekommen.
    So einen Stein habe ich auch auf meinem Nachttisch. Von meinem Jüngsten vor Jahren im Kunstunterricht bemalt.
    Den gebe ich auch nicht her....
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Polyxena,
    ja, der Stein ist ein wunderbarer Seelenstreichler. Da beginnt der Tag gleich mit einem Lächeln! Ich werd mal nachdenken, welche Seelenstreichler es hier im Fachwerkhäuschen gibt....
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein wundervoller Smily. Wirklich ein Seelenstreichler und Lächeln-Bringer.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. So ein lächelndes Gesicht wäre ideal für meinen manchmal morgenmuffeligen Sohn. Vielleicht sollte ich mal einen Stein bemalen...:-))))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Polyxena,
    oh ja, ich möchte auch mit einem Lächeln aufwachen!
    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Och der ist aber auch wirklich herzallerliebst und man kann gar nicht anders als mit zulächeln :O)

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...