Sonntag, 11. Januar 2015

Polyxena kocht Nudeln mit Lachs und Spinat

Hier kommt ein weiteres Rezept aus der der Kategorie schnell zubereitet und superlecker:

1 Pkg. Spaghetti
1  Pkg. TK-Spinat (kein Rahmspinat) oder frischer
4 Lachsfilets
2 Becher saure Sahne
1 Zwiebel
Knoblauch nach Geschmack
Salz, Pfeffer, Dill, Öl


Wenn ich TK-Spinat verwende, taue ich diesen bereits am Abend zuvor aus und drücke ihn vor der Zubereitung kräftig aus, ansonsten verwässert die Flüssigkeit das Gericht. Parallel zur Zuebreitung der Spaghtti, schneide ich den Lachs und die Zwiebel in Würfel und brate beides im Öl an. Wenn sowohl die Zwiebeln, als auch der Lachs Farbe annehmen, drücke ich zwei Knoblauchzehen dazu, lasse sie kurz mitbraten und rühre dann den Spinat ein. Die saure Sahne zugeben und kräftig mit den Gewürzen abschmecken. Ganz zum Schluss gebe ich den Dill dazu.

Kurz köcheln lassen und dann unter die Spaghetti mischen:






Wie ihr seht, ein prima Essen um es mit auf Arbeit zu nehmen. Wie sieht es bei euch aus? Spinatliebhaber oder Spinathasser?

Kommentare:

  1. Ich hätte gern auch einen Teller...und damit wäre meine Haltung zu Spinat geklärt...;-). Dir einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Heute schreibst du glatt über mein Lieblingsessen. Nudeln mit Spinat in allen Variationen, außer mit Lachs. Lachs gekocht...da hab ich mal etwas komisches gegessen und seit dem geht es gar nicht mehr. Aber sonst mag ich Spinat und meine Kids haben die Leidenschaft geerbt...:-)))
    Einen schönen Sonntag,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich seeehr lecker aus! Einen schönen Sonntag und Danke für das Rezept! Martina

    AntwortenLöschen
  4. Yammi.. gab es bei uns letzten Sonntag!! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hey DU Liebe,

    Spinat geht immer. Ich mache oft Spinatsalat aus frischen kleinen Blättern. Ein bisschen Honigdressing drüber und weg isser.
    Auch Lachs mag ich sehr gerne. Daher hast Du heute voll meinen Geschmack getroffen.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Lachs gab es für meinen GG heute auch.
    Ich wünsche dir einen schönen und gemütlichen Sonntag
    gaaaanz <3liche Grüße :O)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Polyxena,
    das sieht sehr fein aus und ist ein Essen was ich auch sehr gerne mag, ich liebe Spinat.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. ICH LIEBE SPINAT, LACHS UND NUDELN!! das wäre also absolut meine Welt!! Muss ich unbedingt mal wieder machen!

    Hab einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Polyxena,
    davon würde ich jetzt glatt einen Teller nehmen. Sieht das lecker aus... Lachs mag ich sehr, Spinat auch und Nudeln sowieso - ich denke, das werde ich bei Gelegenheit mal nachkochen.
    Einen guten Start in die Woche und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  10. Mhmmm leecckker, nur solche leckeren Posts heute ;)
    Ich liebe Spinat mit Lachs, aber nur wenn der Spinat gut gewürzt ist!
    Ich nehme dann auch bei dir eine Portion für zum Zuhause essen ;)
    Liebste Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein tolles Rezept. Alles Zutaten, die ich so gerne esse. Da weiß ich gleich, was ich morgen koche. Vielen Dank für die Idee...

    LG
    Stine

    AntwortenLöschen
  12. Klingt ja superlecker! Bin auch eher eine Spinatliebhaberin.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Spinat. Danke für das Rezept. Mhmmmmm....Lecker.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Polyxena,
    hmmmm lecker, da bekomm ich doch gleich wieder Hunger! Ein tolles Gericht!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Kurze Rückmeldung :einfach nur megalecker.
    Mehr von so tollen Rezepten.
    Lg
    Stine

    AntwortenLöschen
  16. Yummi, tönt lecker!
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...