Mittwoch, 12. März 2014

Polyxena freut sich

Hallo, ihr Lieben, in der neuen Woche. Ich hatte ein langes Wochenende, das angefüllt war schönen Ereignissen. Neben vielen schönen Sachen im realen Leben hat, gab es auch in der Bloggerwelt eine Überraschung. Das liebe Käthchen hat mich für den






nominiert. Da die meisten Blogs, die in Frage kommen, den Award schon erhalten haben, mehr Leser haben oder keinen Award möchten, werde ich ihn nicht weitergeben. Aber natürlich werde ich hier sehr gerne Käthchens Fragen beantworten.

1.) Wie bist du zum Bloggen gekommen und wie lange machst du das schon?

Eigentlich bin ich durch Zufall dazu gekommen. Ich wollte eigentlich nur auf dem Blog von Fräulein Trollblume einen Kommentar hinterlassen. Irgendwas habe ich dabei wohl falsch gemacht. Am Ende hatte ich selbst einen Blog. Passiert ist das Ganze Anfang 2013.

2.) Planst du deine Postings oder schreibst du spontan?

Es kann schon auch mal spontan passieren. Doch zumeist plane ich meine Posts und nutze auch oft die Planungsfunktion von Blogger. Ist bei meinen Arbeitszeiten ein sehr angenehmes Hilfsmittel.

3.) Wodurch drückst du dich lieber aus: Worte oder Bilder?

Worte, mir fehlt das Talent für wirklich gute Fotos.

4.) Was hast du - für dich selbst -  durch das Bloggen gelernt?

Mich noch vielfältiger zu interessieren, als ich es vorher schon gemacht habe.

5.) Wie war die Reaktion in deinem Umfeld, als du mit dem Bloggen gestartet hast?

Es wissen nur wenige Menschen und die sind alle erfreut über jeden neuen Post.

6.) Angenommen dein PC macht mal Zickereien. Was wäre für dich schlimmer: Die Blogs anderer nicht mehr lesen oder selbst keine Postings mehr verfassen zu können?

Die Antwort ist recht einfach: Letzteres. Die Blogs lesen kann ich ohne Probleme mit dem Handy, Postings schreiben ist eher beschwerlich.

7.) Wie verbringst du deine Freizeit: Aktiv oder gechilled?

Eine Mischung aus beidem.

8.) (dauert zwar noch, aber stell dir vor, es wäre) Urlaubszeit: Wo geht die Reise hin nach Norden oder nach Süden?

Süden, Süden und noch mal Süden, dorthin, wo die Sonne scheint und es schönes, klares, blaues Meer gibt.

9.) (Ich muss das einfach fragen!) Dein liebstes Haustier: Hund oder Katze? (oder Nager? oder gar Reptil)

Hase

10.) Endlich Frühling! Worauf freust du dich am meisten?

Sonne, Wärme, Röcke, Kleider

11.) Und zu guter Letzt: Was wolltest du schon immer machen und hast es für 2014 auf deine To-Do-Liste gesetzt?

Nähen lernen

Kommentare:

  1. Guten Morgen Du Liebe,
    schön, wieder etwas mehr von Dir zu wissen.
    Ja, auf den Frühling freue ich mich auch, es kann so bleiben, wie es ist.
    Und wenn der PVC mal Macken macht, ist das für mich auch ganz schlimm, da ich das Posten doch sehr vermisse...
    Und Sommer, Süden blaues Meer gehört zum Urlaub einfach dazu.
    Dir einen schönen Tag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Eine lustige Geschichte wie Du zu Deinem Blog gekommen bist. Planen beim Bloggen liegt bzw. gelingt mir überhaupt nicht.

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du Liebe, gerade sehe ich deine zauberhafte Auszeichnung, herzlichen Glückwunsch dafür! Dir einen sonnigen Nachmittag und liebste Grüsse vom Rhein, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Polyxena, freue mich, dass du meine Fragen beantwortet hast.
    Jetzt weiß ich auch ein bisschen mehr über dich :)
    Ganz liebe Grüße, Käthchen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du Liebe,
    Schön mehr von dir erfahren zu haben.
    Schick dir gaaaaanz liebe Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...