Freitag, 1. März 2013

Im Märzen der Bauer... - oder Frühling, wo bleibst du?



Ich habe mich heute morgen schon sehr gefreut, als ich auf dem Blog von Elke die ersten strahlenden Rosen gesehen habe, zwischen all den vielen Frühlingsblühern. Als ich vorhin einkaufen war, habe ich selbst Rosen entdeckt. Wahrscheinlich ist es irgendwie nicht ganz so passend sich selbst rote Rosen zu kaufen, aber mir war so sehr nach Blümchen und es gab nur noch rosa zur Auswahl, was in meiner heutigen Stimmung nicht so die Alternative darstellte. Der versprochene Sonnenschein war hier bei mir heute nämlich immer noch nicht zu sehen und so ganz allmählich ist das grau wirklich nicht mehr zu ertragen. Leider ist mir Schussel auf dem Heimweg eine Blüte abgebrochen, sie liegt jetzt mit auf dem Regal, ich habe es nicht über's Herz gebracht, sie wegzuwerfen.
Dürfen es Rosen sein oder erfreuen euch aktuell nur die Frühlingsblüher???

Kommentare:

  1. Liebe Polyxenia,

    vielen Dank für deine Kommentare.
    Zur Zeit schleppe ich mich mit einer bis noch ungeklärten Magen und Darmkrankheit durch den Tag/Nacht. Deswegen komme ich gerade so selten zum Kommentieren.
    Die Rosen sind wunderschön aber noch besser gefällt mir diese tolle Vase.

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich sehr :-). Ich wünsche dir ganze schnelle gute Besserung.

      Liebe Grüße zu dir in den 7ten Stock :-)

      Löschen
  2. Ich bin heut grad so an richtig hübschen weißen Rosen vorbeigegangen, aber nur, weil sie mir zu teuer waren. Also dürfen Rosen klaro sein - jeder gern wie er es mag. :)
    Ein paar Sonnenstrahlen für Dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, hier hat es die echte Sonne nämlich noch nicht geschafft. Weiße Rosen, sind auch sehr edle Gewächse :-)

      Liebe Grüße an dich zurück!

      Löschen
  3. mir gefallen deine roten rosen sehr gut. besonders bei soviel strahlenden weiß. abgeknickte blütenköpfe kommen bei mir immer in ein wasserglas. ich bringe es nämlich auch nicht fertig, sie einfach wegzuschmeißen.
    liebste grüße von frau heimelig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich... die Blüte hat jetzt auch ein kleines Schälchen mit Wasser bekommen.

      Liebe Grüße an dich zurück

      Löschen
  4. Schön deine Blumen. Mir gefällt besonders die schwarze Vase zum übrigen Weiß. Abgeknickte Blüten werf ich auch nicht weg. Ich habe mehrere Milchkännchen aus Pressglas, darin sehen besonders Rosenblüten sehr hübsch aus.
    Danke für den netten Kommentar zu meinen Blumen. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blümchen sind doch irgendwie Mitbewohner :-) Freut mich, wenn dir das Arrangement gefällt

      Liebe Grüße auch für dich

      Löschen
  5. Hallo, nun statte ich deinen Blümchen noch einen Gute-Nacht-Besuch ab. Die roten Rosen passen wirklich sehr gut zu deiner weißen Deko. Man muss sich eben ab und zu was gönnen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich mir auch ;-) Freut mich aber, dass es dir gefällt...

      Löschen
  6. Hi, ich mach auch mit bei der Frühlings Mail Aktion. Ich freu mich schon sehr auf die Post, bin allerdings noch ziemlich ratlos, was meine Karte anbelangt. Ich hab die letzte Gedichtzeile und finde sie echt schwer. Aber ich kann ja erst mal gucken, was ihr so macht ;-).
    Vorfrühlingshafte Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist ja schön, dass du auch in unserer Gruppe bist :-). Ich freue mich auch schon sehr über die Post und habe gestern schon mal einen Prototypen gewerkelt und bin eigentlich recht zufrieden.
      Ich drücke dir Daumen für Ideen und auf ein baldiges Wiederlesen :-)

      Liebe Grüße an dich zurück :-)

      Löschen
  7. Wenn man Lust auf rote Rosen hat, kann sich diese durchaus selber kaufen.

    Ich mag frische Blumen sehr, sehr gerne. Immer wieder andere.

    Einen gemütlichen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Ich mag sie auch sehr gerne, es ist so etwas Lebendiges in der Wohnung

      Die einen schönen und hoffentlich sonnigen Sonntag

      Löschen
  8. das rosenköpflein, so zart.
    auf in den frühling, jetzt aber!
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das wäre echt schön... :-)

      Liebe Grüße an dich zurück

      Löschen
  9. Liebe Polyxenia, ich bin ganz gerührt , dass du mich verlinkt hast, Danke dafür.
    Und ich finde auch unbedingt sollte Frau sich selbst rote Rosen schenken, du bist es doch Wert!

    Dir ein wunderschönes Restwochenende und lieben Gruß, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Gerne... Freue mich auch schon wieder von dir zu lesen...

      Dir auch einen schönen und hoffentlich sonnigen Sonntag

      Löschen
    2. Oder noch besser:
      Jemanden beschleunigen damit ER sie bringt.
      ;-)
      Denn ICH finde, dass DAS jede Frau Wert ist!

      Löschen
  10. Hey :),

    Rosen gehen immer und ja man darf sich die auch selber kaufen. :) Sieht wirklich klasse aus.

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich sehr :-)

      Liebe Sonntagsgrüße zu dir zurück :-)

      Löschen
  11. Hallo, Schöne Rosen und so hübsch drum herum dekoriert hast Du.
    Sehr stilvoll.
    Na hoffentlich besucht Dich heute der seltene Gast Namens Sonne auch wie uns gestern. Tut der Stimmung ja wirklich gut.
    Viele liebe Grüße
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen guten Morgen wünsche ich dir,

      danke für deine lieben Worte :-) Als ich vor wenigen Minuten wach wurde, war sie bereits da, die Sonne...

      Ganz liebe Sonntagsgrüße an dich zurück

      Löschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...