Montag, 11. März 2013

Polyxena schaut Filme, Serie und anderes

So, ihr Lieben, nachdem ich euch in den letzten Tagen schon mehrfach mit meinen Gedanken zur Serienunterhaltung "beglückt" habe, kommt hier ein dritter und vorerst mal letzter Post zu diesem Thema. Vor einigen Monaten wurde mir die Serie "Downton Abbey" empfohlen. Zunächst war ich sehr skeptisch und hatte eigentlich etwas schnulzig-schmalziges erwartet. Man hat mich weiter neugierig gemacht und ich habe dann die erste Staffel geschaut und war schwer überrascht. 
In der Serie wird das Leben in Downton Abbey zu Beginn des 20. Jahrhunderts beleuchtet. Gleichwertig das Leben der Adelsfamilie Crawley, Graf und Gräfin von Grantham und ihrer Töchter Mary, Edith und Sybil UND das Leben der Dienstboten. Das macht die Serien spannend und sehr interessant. In der ersten Staffel erlebt man das noch recht geordnete aristokratische Leben bis zum 1. Weltkrieg. Es beginnen schon erste technischer Neuerungen Einzug in das Leben der Adelsfamilie und der Dienstboten Einzug zu halten. Daneben spielen auch politische und gesellschaftliche Themen eine Rolle. Sybil, die jüngste Tochter ist z.B. an der Frauenbewegung interessiert. 
Nachdem mir die erste Staffel gefallen hat, habe ich mir auch die zweite Staffel gekauft und angesehen. Sie führt die Handlung der ersten Staffel während des 1. Weltkriegs und kurz danach fort. Man erlebt wie sich sowohl die Adelsfamilie als auch die Dienstboten während des Kriegs in ein neues eingeschränktes Leben einfinden müssen und wie sich nach dem Krieg die Dinge langsam anfangen zu verändern.
Ich kann nur sagen: Die Serie ist sehr empfehlenswert, liefert ein Bild der Gesellschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit sympathischen und unsympathischen, aber durchweg nachvollziehbaren Charakteren. 

Kommentare:

  1. Cool, die Serie will ich noch schauen. Mag Maggy Smith sehr gerne. Bin schon sehr gespannt. Lg Daniel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nur empfehlen, mir haben die ersten beiden Staffeln und die Weihnachtsfolge richtig gut gefallen.. Wünsche dir viel Spaß damit

      Liebste Grüße zu dir :-)

      Löschen
  2. Im Fernsehen schaffe ich es bei Serien gewöhnlich nicht, die chronologische Folge einzuhalten und das nervt mich immer. Ich muss mir auch mal DVD's besorgen. Vielen Dank für die Serien-Tipps.
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :-) Sind auch alles solche, wo es nicht endlos viele Staffeln gibt.

      Liebste Grüße zu dir :-)

      Löschen
  3. Ich habe sämtliche Folgen vor ein paar Wochen geschaut. Die erste halbe Stunde musste ich mich etwas in die altmodische, etwas gestellte Sprache und Ausdrucksweise einfinden und fragte mich, warum so ein Hype um Downton Abbey gemacht wird, ist doch total langweilig. Eine halbe Stunde später war ich infiziert und süchtig und habe an 4 Abenden alle Folgen angeschaut.

    LG verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ähnlich ist es mir auch ergangen... Es soll ja noch eine dritte Staffel geben :-)

      Löschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...