Dienstag, 12. März 2013

Polyxena und ihre Helden des Alltags

Wie jeden Dienstag, gibts es auch heute wieder einen Helden des Alltags bei mir. Eines jener Dinge, die einem den Alltag verschönern und an die man so selten denkt normalerweise. Mehr solcher Helden findet ihre bei 'roboti liebt'.
Meinen heutigen Helden seht ihr hier:



Diese kleine Laterne bringt mir seit Jahren in der kalten Jahreszeit etwas Licht in das Dunkel. In diesem furchtbar langen, kalten und dunklen Winter, läuft sie quasi zur Höchstform auf. Sie verbreitet so eine schönes warmes Licht und ich liebe sie wegen ihrer tollen Form und der Farbe sehr. Auf diesen Fotos habe ich die Umgebung dunkel gelassen, so wie sie normalerweise ihren Dienst versieht.


Eigentlich ist sie nämlich weiß und etwas angekratzt. Und da heute wieder ein Tag ist, wo der Winter richtig hereinbricht und es schneit ohne Ende und bereits morgens fast schon nachtdunkel ist, wird sie auch heute wieder ihren Dienst versehen.

Kommentare:

  1. auf dass sie sich für dieses jahr bald zur ruhe setzen kann!
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  2. So eine Laterne könnte ich auch gerade gut gebrauchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist es heute wieder so furchtbar dunkel...

      Löschen
  3. Ach, herrjeh, du Ärmste! Ich schicke dir schnell noch ein wenig Wärme und ein paar Sonnenstrahlen, bevor es hier auch wieder kalt werden soll.
    Herzliche Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lieb... :-)

      Sei du auch lieb gegrüßt :-)

      Löschen
  4. Ich mag Laternen, Kerzen usw. Diese hier machen sich bestimmt im Sommer auch gut auf dem Balkon/im Garten. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Balkon durfte sie auch schon, einen Garten habe ich leider nicht...

      Liebste Grüße zu dir :-)

      Löschen
  5. Hallo

    Die Laterne ist ja wirklich sehr schön

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Oh, hier ist es auch so kalt geworden, und deine Laterne hätte hier sicher schon eine dicke Haube aus Schnee. Allerliebste Grüße von Frau Heimelig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnee, Eisregen, das volle Programm :-)

      Liebste Grüße zu dir :-)

      Löschen
  7. Leuchtet diese Laterne dem Frühling endlich den Weg?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir sie mit hochangereichertem Uran sttt einer Kerze befüllen, dann grillt sie evtl. dem Frühling den Weg frei! ;-)

      Löschen
  8. Ohja, die sieht sehr hübsch aus. Ich mag Laternen auch sehr gerne. Im Moment kannst Du sie ja auch noch super gebrauchen :).

    Liebe Grüße von Frau Mo

    AntwortenLöschen
  9. Viel Wärme und Gemütlichkeit und vielleicht bald etwas neues wie Sonne zb ;)

    Liebe Grüße
    flunny

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...