Freitag, 8. März 2013

Polyxena sammelt Karten: Postcrossing

Hier kommt nur ein kleines Zwischenupdate: Wie zu erwarten ist meine gestern eingeworfene Karte nach Köln heute bereits angekommen und registriert worden. Da ich nun fünf registrierte Postkarten zu verzeichnen habe, darf ich insgesamt nicht mehr fünf sondern sechs Karten gleichzeitig auf der Reise habe. Erneut habe ich mir eine Adresse in Russland und eine in Weißrussland gezogen. Und es ist jetzt schon klar, das kann dauern. Meine bisherigen Karten nach Russland reisen seit 36 bzw. 11 Tagen und die Karte nach Weißrussland seit 18 Tagen. Angekommen ist davon bisher keine. Es bleibt also spannend, wie lange die neuerlichen Karten unterwegs sein werden.
So und ich füge noch eine Korrektur an: Soeben wurde die Karte nach Weißrussland registriert, die 18 Tage gebraucht hat um 1144km zurückzulegen. Dafür habe ich jetzt noch eine Adresse in Polen gezogen. Also gehe ich jetzt mal husch husch ans Karten auswählen und schreiben, auf dass ich die morgen früh noch vor der Leerung an den Postkasten bringen kann und sie sich auf ihre Reise nach Osteuropa machen.

Kommentare:

  1. Hallo,
    Vielen lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Es freut mich sehr, dass dir meine Werke gefallen :)
    Jetzt habe ich hier vom Postcrossing gelesen... Das hört sich ja sehr spannend an! Viel Spass weiterhin.Viele Grüsse Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Es ist auch irgendwie spannend und ich mag echte/reale Post...

      Liebe Grüße an dich zurück :-)

      Löschen
  2. Ich habe von Postcrossing noch nie etwas gehört, bis ich es hier gelesen habe. Musste natürlich gleich google befragen was du hier so machst. Klingt spannend.

    lg
    flunny

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...