Freitag, 19. April 2013

Polyxena sammelt Karten: Postcrossing

Gestern Abend als ich nach Hause kam, fand ich eine tolle Postcrossingkarte aus Indonesien in meinem Briefkasten. Das Kärtchen hat für 11140 km nur zehn Tage gebraucht. Schnell schnell sage ich da, wenn ich an meine Russlanderfahrungen denke ;-).
Sehr nett geschrieben war die Karte. Sie wurde von der Schreiberin bei einer Pilgerfahrt nach Israel erworben.  Aber seht selbst:


Kommentare:

  1. Es ist ein wenig so, als reise man an unterschiedliche Orte... .
    Ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. das mit dem Postcrossing finde ich superspannend! Toll, dass man mal wieder richtige Post im Briefkasten hat. Vielleicht muss ich mich da auch anmelden...
    LIebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. hallo Polyxena.
    Schöne Karte und hat eine weite Reise hinter sich,und ging auch noch schnell.
    Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Du bekommst ja wirklich die halbe Welt nach Haus geliefert ;) Ich bewundere Postcrossing, wobei ich vermutlich immer viel zu lang zum Antworten brauchen würde..wie sonst leider auch oft.
    Welche Karte ist eigentlich die weitgereisteste??

    Liebste ☼-Grüße
    Franse

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte ist ja mal schick :)
    Danke für dein Daumen drücken :) es hat geholfen! Nach ner knappen halben Std. war alles vorbei :)
    Liebste Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde diese Postkartensache total interessant.
    Und die heutige ist so schön, dort möchte ich auch mal hin.
    Hab einen schönen Abend und ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...