Dienstag, 18. Februar 2014

Polyxena liest das Buch des Monats

Hallo, ihr Lieben! Etwas spät bin ich, denn immer am 15. eines Monats fragt Nicole nach unserem Buch des Monats. Aber besser spät als nie, ne??
Diesmal ist mein Buch des Monats schon ziemlich lädiert. Ich habe es vor vielen Jahren als Jugendliche aus der Bücherei gelesen und dann später auf einem Flohmarkt gefunden:








Kurz gesagt handelt es sich um die kommplette Lebensgeschichte des Mannes, der als Phantom der Oper berühmt wurde. Kennt ihr das Musical? Es beschreibt lediglich die letzten Monate im Leben des Phantoms. Doch wer war das Phantom? Wo kam es her? Wie wurde das Phantom zum Phantom? Susann Kay gibt auf all diese Fragen eine Antwort in ihrem Roman. Spannend zu lesen und eine wunderbare Ergänzung zum Musical.





Kommentare:

  1. Die Musik aus dem Musical kennt wohl jeder, allerdings habe ich nur die CD, gesehen habe ich es noch nicht.
    Das Buch kenne ich jedoch gar nicht. Ist bestimmt interessant zu lesen, bevor man ins Musical geht.
    Danke fürs Vorstellen und Dir einen schönen Abend,
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch habe ich auch als Jugendliche das erste Mal gelesen. Ich mag es sehr. Im Musical war ich im Dezember bereits das dritte Mal. Ich liebe es :-)

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  3. Ja, klar kenne und liebe ich. war auch vor langer Zeit in Hamburg im Musical...
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Da ging es ja dir wie mir - erst in der Bücherei entdeckt und dann vom Stoff nicht mehr losgelassen. Wie schön, wenn man solche Schätze später auf dem Flohmarkt ergattert.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  5. *kurz anhalt*

    "In sleep he sighed to me, in dreams he came..."

    *weiterhusch*

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...