Mittwoch, 12. Februar 2014

Polyxena war kreativ

Hallo, ihr Lieben, ein freier Tag neigt sich dem Ende zu. In den letzten Wochen habe ich mich ganz viel der Häkelei gewidmet, was richtig viel Freude gemacht hat. Allerdings muss ich mich bei einer Häkelei immer mehr konzentrieren als beim Stricken. Deshalb habe ich mal kurzzfristig ein kleines Strickprojekt  für einen lieben Menschen eingeworfen:






Mir hat dieser Blauton richtig gut gefallen, die Wolle hat sich richtig gut verarbeiten lassen. Ich habe den Schal im Patentmuster gestrickt und er ist ungefähr 1,60m lang.

Jetzt wünsche ich euch einen schönen Restabend und immer dran denken, morgen ist das Wochenende schon nahe :-).

Kommentare:

  1. Was für ein toller Schal, leider kann ich nur häkeln und nicht stricken

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist er. Da wird sich der liebe Mensch bestimmt freuen. :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Schal, da wird der Beschenkte sich garantiert freuen. Einen Schal zu stricken, das kriege ich auch hin, aber dann hört es mit dem Stricken bei mir auch schon auf ;-)

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  4. *herbeihusch*

    Huhu Polyxena!

    So so, ein Schal... Für einen Herzmenschen... Man könnte fast meinen, die Idee sei "ausgeborgt"... ;-)

    Schön ist er geworden, und die Farbe ist toll! Hoffentlich weiß Dein "Empfänger" das zu schätzen!

    Nach Nagerchen's Theorie wärmt so ein gutes Stück ja gleich noch viel besser, wenn es mit ganz viel Liebe geknüpft ist. :-)

    Grüße aus dem Bau!

    *davonhusch*

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...