Dienstag, 4. Februar 2014

Polyxena und ihre Helden des Alltags

Es wieder Dienstag und auch heute werde ich einen Helden des Alltags zu Ninotschka schicken. Helden des Alltags sind Dinge, die uns den Alltag erleichtern oder verschönern. Mein heutiger Held, erleichtert den Alltag ganz eindeutig:






Mein Zauberstab. Er püriert Suppen und Soßen, schlägt Sahne und zerkleinert Nüsse und Kräuter. Quasi ein kleines Universalgenie. Lange habe ich mit mir gerungen. Sein Vorgänger gehörte der Plastikvariante an, nach einigen Jahren des Gebrauchs unschön verfärbt. Seit ungefähr zwei Jahren begleitet mich nun ER. Durch seinen Edelstahfuß verfärbt nichts mehr, die Messer kann man zur leichteren Reinigung entfernen. Ich bin glücklich mit dir, mein Zauberstab :-)

Kommentare:

  1. ein wahrer zauberer dein held! jetzt hab ich lust auf einen frischen smoothie... mjam mjam!

    AntwortenLöschen
  2. Ja der Zauberstab, was wären wir in der Küche nur ohne ihn. Toller Held liebe Poly.

    Grüßle das Sonnenblümchen ☼

    AntwortenLöschen
  3. Da ist definitiv etwas heldenhaftes dran; ich hab es erst bemerkt, als mein Zauberstab neulich gestreikt hat...

    Viele liebe Grüße, Dania

    AntwortenLöschen
  4. Ja, so Haushaltshelferlein sind schon was feines :-)
    Nüsse, Kräuter und Sahne habe ich noch gar nicht ausprobiert. Danke für den Tipp :-)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Der Zauberstab ist eine wahrhaft geniale Erfindung und definitiv ein Alltagsheld. Sahne, Nüsse und Kräuter? Das wusste ich gar nicht. Muss ich mal ausprobieren.
    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja ohne kann ich auch nicht leben als Suppenfreak brauche ich unbedingt so ein Teil in meiner Küche.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, der Gute. Was der alles kann. :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. oh ja, das ist wirklich ein held, ein überdauernder. er ist bei uns nicht täglich im einsatz, aber immer wieder, wenn ich auf ihn zurückgreifen kann, weils die kochlage erfordert, erfreut mich seine existenz.

    AntwortenLöschen
  9. Bis jetzt hab ich nur einen mit Plastikfuss , bin aber auch schon lange auf der Suche nach einem mit Metallfuß ! Ohne gehts auf jeden Fall nicht mehr , ich bin auch ein absoluter Fan davon !
    Ganz liebe Grüße zu dir
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Mit dem Zauberstab wäre ich auch glücklich. Ich habe nur so ein doofes Plastikteil, was umständlich zu reinigen ist! Besonders begeistert bin ich ja von dem Kabel. Da kann man ja durch die ganze Küche damit rasen. Super!

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...