Dienstag, 27. Mai 2014

Polyxena und ihre Helden des Alltags

Jeden Dienstag sucht Ninotschka unsere Helden des Alltags. Alltagshelden sind Dinge oder Gegenstände, die uns den Alltag verschönern oder erleichtern:






Er und seine Brüder sind für mich absolute Alltagshelden. Ich bin ja immer noch altmodisch und kann mich mit dem Kommunikationsmittel Email eigentlich nur im geschäftlichen Bereich anfreunden. Er, befindet sich in angenehmer Spazierganglänge von meiner Wohnung entfernt und er wird mindestens drei Mal die Woche von mir aufgesucht, manchmal auch öfter. Je nachdem wie oft Brieffreundschaften, Postcrossing und sonstige Dinge es erfordern. Wie sieht das bei euch aus? Wo steht euer gelber Lieblingsheld?

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Polyxena,
    mein gelber Held steht nicht weit entfernt von unserem Haus und da ich es auch noch sehr gerne mag, handgeschriebene Briefe zu versenden, verbinde ich es ganz geschickt mit einem Gassigang mit Flöckchen.
    Was würden wir nur ohne diesen gelben Kasten tun, oder?
    Liebe Grüße, ich wünsche Dir einen schönen Tag,
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. sehr lobenswert den alten weg von brief und freundschaft weiterzuleben. erstes kommt bei mir leider viel zu kurz. liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
  3. heldenhafte gelberKästen mit meist ganz spannendem inhalt

    AntwortenLöschen
  4. hahahaha, wir schwimmen diese Woche auf der gleichen Heldenwelle. Super! Sie haben Post.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Darüber das ein Postkasten in der Nähe ist kann sich wirklich nicht genug freuen. Unser gelber Held steht an der Sraßenecke 2 Häuser weiter. Unserer ist so ein rundlicher der aufgehängt ist.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Ja seit ich in Hamburg wohne und Postcrossing betreibe ist der nicht weit von meiner Haustür auch einer meiner Freunde ;)
    Wobei der große Bruder Packstation auch ein beliebter Alltagsheld ist ;)

    Lg die Kim

    AntwortenLöschen
  7. Toller Held. Wir haben unseren Briefkasten auch gleich um die Ecke. Praktisch. Ich finde reale Post auch durchaus schöner :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich musste jetzt lange überlegen, wo bei uns noch ein Briefkasten steht bzw. hängt. Und ich glaube, es befinden sich erst wieder direkt an der Post welche. Ich muss da mal noch genauer hinschauen.
    Leider benutze ich die Briefkästen nicht mehr so oft. Irgendwie schade!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ein guter Held! Ich nutze ihn vor allem mit den Kindern: Ein längerer Spaziergang oder eine kleine Fahrradtour und Briefe an Oma und Opa (oder auch mal an die Freundin, die nur zwei Straßen weiter wohnt...) werden hier eingesteckt und dann wird gespannt auf eine Antwort gewartet.
    Ich selber könnte eigentlich auch mal wieder einen Brief schreiben...

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns sind sie auch reduziert worden. Aber nur einer im Ort hat einen so großen Schlitz, dass auch etwas Großformatiges oder Dickeres hinein passt...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...