Donnerstag, 25. Dezember 2014

Polyxena und ihre Seelenstreichler







Was sind eure Seelenstreichler? Wie verschafft ihr euch Auszeiten aus dem Alltag? Ich freue mich, wenn ihr sie unter diesem Post verlinkt.
Mein heutiger Seelenstreichler ist dem Tag angemessen:

Weihnachten

In meinem Beruf hat man das Gefühl, dass Weihnachten einzig aus Kommerz, teuren Geschenken und unversehrten Verpackungen besteht. Entsprechend sind die Wochen vor Weihnachten die stressigsten, anstrengendsten und unbesinnlichsten des ganzen Jahres. Von daher freue ich mich jedes Jahr, wenn Heiligabend Mittag ist und ich mich endlich in ein heimeliges Zuhause verabschieden kann. Im Kreise lieber Menschen schöne Stunden verbringen. Viel Zeit auf der Couch verbringen und endlich den Stress der vergangenen Wochen abstreifen und endlich die vor Wochen bereits ersehnte Ruhe zum Teil finden. Ruhe, liebe Menschen, Gemütlichkeit und endliche etwas Ruhe, das ist für mich Weihnachten. Dazu liebevoll ausgewählte Gaben für die Lieben.
Wie ist das bei euch? Was gehört zu einem richtigen Weihnachten? 
 

Kommentare:

  1. Zu einem richtig schönen Weihnachten gehört für mich, dass der Weihnachtsbaum aufgestellt wird, sich die ganze Familie versammelt, zusammen musiziert wird und zusammen an großer Tafel schön gegessen wird...dann bin ich glücklich! Dir ein schönes Fest! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    erst heut komme ich dazu auf den Blogs ein wenig zu stöbern und bei dir natürlich auch. An dieser Stelle lasse ich auch gleich mal liebe Weihnachtsgrüße da und eine entspannende Zeit für dich, du hast es dir verdient.
    Seelenschmeichler....ein schönes Wort! Für mich ist Weihnachten verbunden mit Düften, Düften, die man nur an Weihnachten riechen kann. Räucherkerzen, Tannenzweige, ein Kindermund der einem was ins Ohr flüstert und man riecht Schokolade, die noch gerade in den Hund gewandert ist. (und man fragt sich wie man die Schokolade wieder aus seinem Ohr herausbekommen soll ;-) )
    Weihnachten ist vor allem eine Auszeit von der Arbeit und dem Alltagsstress, das tut sowas von gut. Deshalb nehme ich mir gern noch eins/zwei Tage vorher frei und so kann ich ein wenig abschalten.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  3. FRÖHLICHE WEIHNACHTEN wünsche ich Dir! Für mich gehört zu Weihnachten einfach nur, daß ich mit meinen beiden Männern (Mann und Sohn) schöne Stunden verbringen darf!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Für mich bedeutet Weihanchten auch Ruhe und Gelassenheit. Ein gutes Buch oder einen guten Film gemütliche auf dem Sofa lesen/schauen. Weihacnhtsdüfte riechen, Kekse knabbern, Tee trinken. Und ganz wichtig: die Familie um sich zu haben! Und gemeinsam lachen-bis die Tränen kommen :-)
    Ich wünsche dir und deinen Liebsten ein entspanntes Weihnachtsfest mit vielen tollen Momenten.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  5. Zum perfekten Weihnachtsfest gehört für mich guuuutes Essen :-D! Und ganz viel Weihnachtsdeko, Weihnachtsfilme und das Beisammensein mit meiner Familie :). Ich liebe Weihnachten!

    Wünsche dir frohe Weihnachten!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  6. Diesen beruflichen Stress der Vorweihnachtszeit kenne ich zu gut. Es war bei mir auch so, dass ich froh war, wenn endlich der Heilige Abend gekommen war. Heute ist das anders und ich genieße diese Zeit, auch wenn man sich der Unruhe nicht ganz entziehen kann. Doch es ist keine gestresste Unruhe mehr und das macht wohl den Unterschied. Weihnachten, das ist für mich: Beisammensein, Gemütlichkeit, Behaglichkeit, Mußestunden, das Erinnern an Vergangenes und natürlich auch das gemeinsame am Tisch sitzen, essen, schwatzen und fröhlich sein..
    Ich wünsche dir noch ein paar ruhige und erholsame Tage! Martina

    AntwortenLöschen
  7. Fröhliche Weihnachten wünsche ich Dir!
    Für mich ist die Stille wichtig,als würde die Welt stehen bleiben und nur der Moment zählt.Es ist einfach magisch...
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  8. Auch Dir wünsche ich noch einen schönen zweiten Weihnachtstag. Genieße ihn ganz in Ruhe. Bei uns spielen die kids gerade mit dem vorweihnachtlichen Konsumrausch und wir können nach den ganzen Aufbauzeiten unseren Kaffee auch in Ruhe auf dem Sofa genießen. Und ich konnte ein klein wenig meine neue Nähmaschine ausprobieren. Das sind die kleinen Ruhemomente, auf die ich mich im Moment am meisten freue. Alles Liebe Dir, Diana

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe du konntest dich ein bisschen erholen, gestern und vorgestern und heute natürlich auch noch.
    Ich finde es schön das dann nach der ganze Hektik irgendwie ein bisschen eine ruhigere Zeit beginnt.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  10. Meine Liebe,

    ich wünsche dir heute noch einen schönen und gemütlichen Weihnachtsfeiertag. Ich liege mit den Kindern auf dem Bett und wir schauen Märchenfilme - herrlich. Gleich fahren wir zu meinen Eltern und dann gibt es lecker Gans!
    Danke für deine immer so netten Kommentare bei mir.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Fröhliche und vor allem entspannte Weihnachten gehabt zu haben wünsche ich dir!
    Mein Seelenschmeichler ist in der kalten Jahreszeit jeden Tag für mich da: mein geliebter Sessel direkt am Ofen. Immer kuschelig, immer heimelig.

    Hab' noch einen schönen faulen Tag und sei lieb gegrüßt ... Frauke

    P. S.: Ich freue mich immer sehr über deine Besuche und Worte!!!

    AntwortenLöschen
  12. Einen schönen und ruhigen 2. Weihnachtstag wünsch ich dir.
    Lieber Gruss
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Polyxena1981!
    Herzlichen Dank für Deine liebe Weihnachtskarte-ich habe mich sehr gefreut und die Überraschung ist Dir gelungen. Lieben, lieben Dank!
    Ich kenne das nur zu gut, ich bin Drogistin und arbeite also "im Verkauf" und bin jedes Jahr aufs Neue schockiert, dass für viele Leute Weihnachten aus Stress und Stress mit den unsinnigsten Geschenken besteht-es braucht oft sehr viel Kraft, dass man sich nicht allzusehr anstecken lässt.
    Für mich war heute ein Seelenstreichler, dass ich Weihnachtsbriefmarken abgelöst habe um dann wieder Adventskalender für besondere Menschen zu werkeln..
    Ich wünsche Dir von Herzen möglichts viele ruhige, erholsame und gemütliche Momente mit Deinen Liebsten und dann einen guten Rutsch ins 2015!
    Ich freue mich auch im kommenden Jahr bei Dir vorbeizuschauen.
    Alles, alles Liebe für Dich - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Polyxena,
    ganz lieben Dank für deine lieben Wünsche! Ich hoffe, du hattest ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben und hast du Tage ein wenig genießen können!
    Ich hatte auch drei wunderschöne Tage, wenn auch nicht ganz so stressfrei - aber dennoch richtig schön. Mit Familie ist es immer toll - leider nur viel zu selten!

    Sei ganz lieb gegrüßt und hab noch einen schönen Abend,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  15. Zu einem richtigen Weihnachten gehört für mich, dass der Weihnachtskatalog für nächstes Jahr fertig ist (ich arbeite nämlich das ganze Jahr für/mit Weihnachten), denn dann wird es im Büro endlich ruhiger und entspannter und der Urlaub steht kurz bevor. Dann gehört unbedingt ein Bummel über den Nürnberger Christkindlesmarkt dazu und 3 im Weckla. Zuhause weihnachtliche Deko, Musik von Rolf Zuckowsi und an den Weihnachtstagen selbst die traditionellen Speisen. Geschenke gibt es bei uns schon seit Jahren keine mehr und somit betrifft uns der Kommerz auch nur am Rande, wenn man entspannt dabei zusieht wie andere umherhetzen.
    Ja, das alles gehört für mich zu Weihnachten. Viel Zeit zum Durchatmen und mit lieben Menschen zu sprechen, zusammenzukommen, zu telefonieren, zu schreiben. Seelenstreichler-Dinge halt ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Oh das erinnert mich an früher als ich im Einzelhandel tätig war!!!
    Weihnachten mit der Familie und Ruhe und Gemütlichkeit!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. Da hoffe ich, dass du wirklich entspannt feiern und alles hinter dir lassen konntest. Schöne Musik, Heiterkeit, Freude auf das Überreichen liebevoller kleiner Gaben, gemeinsames Beisammensein... Ja, das ist ein schönes Fest.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Zu einem richtigen Weihnachtsfest gehört ein Tannenbaum mit echten Kerzen, eine schöne Tischdeko mit leckeren Kleinigkeiten und ein zwei schönen kleinen Geschenken. Auf jedenfall muss ein Buch dabei sein, ohne geht gar nicht...
    Und wenn es dann noch schneit ist Weihnachten perfekt...
    Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Poly,

    das ist wirklich ein super Interesanntes Thema und vor allem ein Wort das mir auf der Zunge zergeht! Ich hoffe ich darf es eventuell mal auf meinem Blog oder meinem baldigen beruflichen neuen Blog verwenden :-).

    Seelenschmeichlertag... hm wenn ich es mir mal gut gehen lassen will mach ich das meist ganz alleine. Ob ich in die Bibliothek fahre und mich ausgiebig dort umsehe. Ich ein heisses Bad nehme und mich danach auf meine Big Couch zurück ziehe unter einer Decke und dann ein Hörspiel höre. Solche Seelentage sind die wo es mir innerlich gut geht und ich jeden Moment mit mir alleine genieße. Weihnachten ist auch ein Moment für meine Seele. Ruhig mit meiner Familie, die Traditionen leben und dabei ganz ohne Stress alles in mich aufnehmen (nicht nur das Essen ;-)).

    Ich mache es mir in meiner Wohnung immer sehr schön, nicht nur in der Adventszeit. Für mich muss wohnen wie ein Seelenraum sein. Wenn man heim kommt, fühlt man sich einfach richtig.

    Glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  20. Ja Weihnachten ist Ruhe, Gemütlichkeit, Wärme, die Liebsten zusammen (auch die vierbeinigen), Kerzen und schöne Gespräche :O).....

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...