Dienstag, 5. Februar 2013

Polyxena ist kreativ: Decoupage und Kabelkiste - ein gutes Paar :-)

Bereits vor einer Weile habe ich angekündigt, dass mir schon sehr lange eine neue Aufgabe im Kopf herumschwirrt. Ich habe eine Kiste, in der sich ein Großteil meiner Verkabelung befindet. Die Kiste ist zwar praktisch, sieht aber leider sehr langweilig aus:


Als ich mich vor einiger Zeit das erste mal mit Serviettentechnik herumexperimentiert habe, stieß ich auf die verwandte Decoupagetechnik. Zwischenzeitlich hatte ich immer wieder Ideen zu den Decoupagepapieren, konnte mich aber mit mir selbst nicht so recht auf eine Kombination einigen. Als ich vor kurzem die Seite http://www.decopatch.com/ stieß, habe ich mir die ganzen Papiere noch einmal durchgeschaut und mich für neutrales schwarz-weiß entschieden.

Begonnen habe ich mit dem Deckel und ich muss sagen, ich bin restlos begeistert von der Technik und dem Ergebnis, aber seht selbst:



Die Box:


Der letzte Schnipsel ist drauf und die Versiegelung aufgetragen. Mit dieser Technik werde ich bestimmt noch mehr aufhübschen und so sieht es nun komplett aus:


Kommentare:

  1. Hallo, sieht super aus. Kann man für das Papier auch Serviettenkleber nehmen? Decoupagetechnik eignet sich bestimmt auch für Karten.

    AntwortenLöschen
  2. Danke :-) Die eine Seite ist gerade am Trocknen :-) Das mit dem Serviettenkleber müsste man mal probieren, ab das auch mit dem Papier funktioniert...

    AntwortenLöschen
  3. Sieht echt super aus. Kann ich da auch mal eine Arbeit anmelden ??

    AntwortenLöschen
  4. Na klar :-) Musst dir nur ein Objekt und Papiere aussuchen

    AntwortenLöschen
  5. Sieht echt nett aus!

    Zwar treibt der Gedanke an eine papierbeschichtete Holzkiste voller spannungsführender Kabel jedem Brandschützer die Tränen in die Augen, aber dekorativ ist sie definitiv!

    AntwortenLöschen
  6. Ich nehme gewisse Teile jetzt einfach als Kompliment ;-) Und führe zu meiner Verteidigung an, dass sich keine Netzteile in der Kiste befinden :-P

    AntwortenLöschen
  7. Das freut mich zu hören - denn sonst würde der Satz des Dodos aus Ice Age ("... sonst werdet ihr mit Sicherheit verbrennen und sterben!") die Situation leider recht genau beschreiben.

    Was mir jetzt nicht sooo gut passen würde, muss ich sagen! :-P

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...