Samstag, 23. Februar 2013

Polyxena sammelt Karten: Postcrossing

Und schon wieder ein Update: Heute habe ich meine erste Postcrossingkarte erhalten und sie ist sogar nur neun Tage und 1440 km gereist, von Weißrussland (Belarus) bis hier zu mir. Sehr interessant, das Motiv mit einem deutschen Ostergruß. Anscheinend druckt die Nationalbibliothek in Belarus alte Postkartenmotive nach. Der Originaldruck stammt laut Rückseite aus Ostberlin. Aber seht selbst, das ist das gute Stück:


Kommentare:

  1. Postcrossing... das hört sich interessant und spannend an. bin gespannt wie es weiter geht. freue mich auf berichte!
    lieben gruß, jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es auch irgendwie... :-) Bin mal gespannt, wann die anderen drei Karten ankommen, die schon drei Wochen unterwegs sind ;-)

      Löschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...