Mittwoch, 26. November 2014

Polyxena war kreativ - DIY-Weihnachtsgeschenk

Bereits letzte Woche habe ich euch ein selbstgewerkeltes Weihnachtsgeschenk gezeigt. Als ich so dabei war, habe ich gleich noch weitere hergestellt. Dazu sei gesagt, dass die eigentliche Idee und das Rezept von einem ganz wunderbaren Foodblog namens Elbcuisine stammt. Schaut euch dort mal um, unglaublliche leckere, inspirierende und tolle Sachen stellet Bianca da vor.



Selbstgemachte Backmischung für Brownies





80g weißer Zucker
50g brauner Zucker
125g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
50g Kakao
50g Raspelschokolase

Die Zutaten habe ich nacheinander in das Glas geschichtet, so dass man die Schichten auch schön erkennen kann. Anstatt Weckflaschen, habe ich größere Einmachgläser genommen. Für zwei Gläser habe ich die einfache Mischung genommen und für zwei Gläser das doppelte Rezept. Je nachdem, an wen die Gläser verschenkt werden sollen.
Die Gläser habe ich schlißlich noch mit längeren Bändern und einem Anhänger verziert. Auf die Anhänger habe ich die Zubereitungsanleitung geschrieben.






Jetzt bin ich sehr gespannt, wie die Mischungen ankommen werden. Vielleicht bekomme ich ja auch einen Brownie davon ab ;-)

Zum Lostöpfchen geht es hier entlang

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle und schnelle Geschenkidee, gefällt mir sehr. Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja sehr ansprechend aus ( und ich bin verblüfft, wie früh du schon dran bist!!! ). Leider kann ich mit dem backen so gar nichts anfangen. Aber man kann ja kein Allrounder sein, das wäre ja deprimierend, oder?
    Danke für deine vielen lieben Kommentare bei mir!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Eine nette Idee, Polyxena!
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine zauberhafte Idee.. darüber würde ich mich riesig freuen!
    Besonders wenn es so liebevoll verpackt wurde!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Polyxena1981!

    Das ist immer wieder eine schöne Idee zum Verschenken. Danke fürs zeigen und für den Blogtipp, dort werde ich mich in einer ruhigen Minute etwas ausgiebiger umsehen..
    Alles, alles Liebe für Dich!

    Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  6. Hey, da fallen mir gleich 2 ein, denen ich so ein Glas schenken könnte. Ich darf doch wohl die Idee mopsen?
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich immer wieder eine gute Geschenkidee und man kann immer andere Mischungen zaubern, so wird es nie langweilig.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. So was ähnliches habe ich auch schon mal geschenkt bekommen, allerdings waren da die Zutaten für Cookies in ein Marmeladenglas geschichtet :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Polyxena,
    eine tolle Geschenkidee für Naschkatzen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Polyxena,
    eine tolle DIY Weihnachtsgeschenkidee perfekt zum nachmachen.
    Liebe Grüße
    Fanny :)

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Idee und so hübsch verpackt! Backmischungen sind immer gute Geschenke!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Da bin ich mir aber sicher, dass diese liebevoll verpackten Geschenke gut ankommen, mit Freude gebacken und verzehrt werden. Da hat man dann ja mehrfach was davon.
    Liebe Grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin sicher das so tolle Geschenke sehr gut ankommen, wer freut sich nicht über so liebevoll gemachte Geschenke.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  14. Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke sind eine tolle Idee! Leider komme ich nicht mal dazu, welche zu kaufen...aber zum Glück ist ja noch ein bisschen Zeit...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe das hier bei uns mal in einem Geschenklädchen gesehen und fand es total toll. Aber der Preis war unglaublich hoch!!! Auf die Idee, es selbst zu machen, bin ich natürlich nicht gekommen! Wirklich ganz, ganz tolle Idee - super umgesetzt! LG Martina

    AntwortenLöschen
  16. Die Backmischungen sind echt eine schöne Idee als nette Kleinigkeit für liebe Kollegen o.ä. Muss ich mir unbedingt merken! :)
    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine schöne Idee und Verpackung. Klasse !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  18. Na, dass ist ja mal eine pfiffige Idee. Ich wüsste sogar, wem ich ein Backmischung schenken könnte ;)!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...