Montag, 11. November 2013

Polyxena und die 31 Bücher - Tag 13

Ein Buch, das du sehnsüchtig erwartest

Einen dritten Band von Jean-Luc Bannalec



Ein Autor, den ich zunächst über das Medium Hörbuch kennengelernt habe. Kommissar Dupin ist eine interessante irgendwie kauzige Gestalt. Dazu kommen die tollen Schilderungen der Bretagne. In Bretonische Verhältnisse geht es um einen Kunstdiebstahlt, in Bretonische Brandung um tote Seeleute. Kommissar Dupin kümmert sich primär um gute Essen und erst danach um seine Arbeit. Die Bücher lesen sich gut, vermitteln einen Hauch von Urlaubsfeeling. Es wird viel über gutes Essen berichtet, was einem immer wieder Appetit macht. Dazu kommen Kriminalfälle, die ein wenig an den Stil von Agatha Christie erinnern, allerdings mit französischem Charme. Ich warte gespannt auf einen dritten Fall und hoffe sehr, dass ich nicht mehr allzu lange warten muss...

Kommentare:

  1. Bisher habe ich noch keinen Krimi mit Kommissar Dupin gelesen. Aber ich glaub, das muss ich ändern...
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe,

    die Bücher kenne ich noch nicht, mir geht es auch
    so wenn ich mal eine Serie die super ist , erwischt habe, dann
    kann ich es kaum erwarten bis der nächste Teil kommt.
    Wüsche dir auf alle Fälle viel Spass dabei.

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, so einen Krimi werde ich mal auf meine Liste setzen. Klingt nach meinem Geschmack.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...