Sonntag, 3. November 2013

Polyxena und die 31 Bücher - Tag 5

Ein Buch mit einem roten Cover

Margaret Mitchell: Vom Winde verweht


Wer kennt das Buch oder den Film nicht?
Die große Liebe zwischen Scarlett O'Hara und Rhett Butler, die am Ende zerbricht. Scarlett, die am Ende auf der Treppe sitzt und beschließt, Rhett zurückgewinnen zu wollen.
Ein großer Klassiker, auf der Film ist wunderbar. Ich habe das Buch vor vielen Jahren verschlungen und im Anschluss daran gleich die ähnlich dicke Fortsetzung "Scarlett". Ich habe zwar noch mehr Bücher mit einem roten Cover auf meinem Regal stehen, aber ich finde "Vom Winde verweht" hat es verdient, in der Liste der 31 Bücher aufzutauchen. Es gibt nur wenige Bücher und Filme, die es zu so dauerhaftem Ruhm bringen. Der Film zählt für mich ebenfalls zu einer der besten Buchverfilmungen, die es gibt.

Kommentare:

  1. Ich muss echt gestehen, dass ich weder das Buch noch den Film gelesen bzw. gesehen habe. Schande, über mich ;-)
    Dein neues Layout gefällt mir gut. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. oh wow das Buch hatte ich schon ewig nicht mehr in der Hand ich liebe diese LoveStory
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich habe den Film bisher nicht vollständig gesehen, nur mal Ausschnitte. Doch das sollte sich ändern. Ich weiß ja, mit wem ich den Film schauen könnte... :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne Buch und Film und fand ehrlich gesagt schon immer Scarlett ist eine dumme Pute, aber Rhett mag ich sehr. Es gibt ein Buch über seine Seite der Geschicht, fand ich total spannend. Heißt einfach Rhett und ist von Donald McCaig.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...