Dienstag, 19. November 2013

Polyxena und ihre Helden des Alltags

Ich begrüße euch am frühen Morgen des Heldentags. Jeden Dienstag sammelt 'roboti liebt' die Helden des Alltags. Die Alltagshelden sind Dinge, die unseren Alltag erleichtern oder verschönern. Ihr erinnert euch an das Gulaschrezept von gestern? Dafür gibt es nur einen wahren Helden, mein riesiger Kochtopf. Ich habe ihn schon seit meiner eigenen Haushaltsgründung. Er ist mit mir in die erste eigene Wohnung eingezogen und begleitet mich seitdem, der größte Kochtopf meines Haushalts.

Seht her, das ist er mein Liebling:

Kommentare:

  1. So praktisch! Und erst noch wunderhübsch!
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  2. Witzig so einen ähnlichen Topf, habe ich damals von meiner Mama zur ersten Wohnung auch geschenkt bekommen. Den Topf, den sie damals von ihrer Mama auch zur ersten Wohnung geschenkt bekommen hat. :-)
    Und nun steht er bei mir im Küchenschrank.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Den hat meine Mama auch! :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Der ist wirklich hübsch. Ich hab auch noch so einen alten Topf zu Hause, der mich seit meinem Einzug in die erste Wohnung begleitet!

    AntwortenLöschen
  5. *vorbeihusch*

    So so, der Gulaschtopf...
    Was für ein Jammer, dass man bei Kommentaren keine Fotos posten kann - Nagerchen vermutet stark, dass ein Bild vom ratteneigenen Gulaschtopf schwere Lachkrämpfe auslösen würde... ;-)

    Grinsende Grüße aus dem Bau!

    *davontaps*

    AntwortenLöschen
  6. uj, der ist ja schön. Ich hab auch einen Lieblingstopf. Er heisst Schmorli ;) und ist ein gusseiserner Schmortopf. Ich würd am liebsten alles in ihm kochen!

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...