Dienstag, 26. November 2013

Polyxena und ihre Helden des Alltags

Auch heute schicke ich wieder einen Helden zu 'roboti liebt'. Jeden Dienstag versammelt Stephie auf ihrem Blog die Helden des Alltags. Dinge, die uns den Alltag erleichtern oder verschönern.



Ohne meinen Rechner gäbe es keinen Blog und auch sonst so einige Dinge nicht. Hier liegt meine digitalisierte Musik- und Hörbuchsammlung. Meine Bücherdatenbank ohne die ich wahhrscheinlich dauernd doppelte Bücher kaufen würde und auch meine Bilder. Immer wenn es ihm mal nicht gut geht, merke ich, wie sehr ich auf ihn angewiesen bin. Lieber PC, heute bist du mein Held des Alltags.

Kommentare:

  1. Hallo Polyxena. Ja das ist wirklich ein Held.
    Ohne unseren Läpis wären wir alle aufgeschmissen.HIHIIIIIIi
    ASchönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ganz ohne wird es schwierig. Ich könnte auch nicht darauf verzichten.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Wie wahr! Ich kann es mir nicht mehr ohne vorstellen! Hoch lebe er! ... und mein Mann auch ein bissl - ohne den wärs nämlich schlecht um den PC bestellt ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hoch soll er leben äh rechnen! ; )
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Wahrlich ein Held! Ohne dieses nette kleine Gerät könnten wir uns gar nicht schreiben - und das wäre wirklich schade.
    Ganz liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja.... vor zehn Jahren hätte mich sein Tiefschlaf noch nicht groß gekümmert....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ohne Rechner geht gar nichts und ohne Internet erst, Hilfe!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  8. Und man kann ihn so wunderbar praktisch vom Schreibtisch, zum Sofa, in den Garten und wieder zurück tragen.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin abhängig von diesem Technikteil. Manchmal wünschte ich ich wäre es nicht. Aber er erleichtert schon sehr viel.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Wenn es deinen Helden nicht gäbe, hätten wir und ja nie kennengelernt ;)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. In der Tat. Da wird dir wohl jeder zustimmen. Danke auch für deinen Besuch :-)
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja ! Ich befürchte ich kanns mir gar nicht mehr vorstellen ohne www.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Ohne Rechner geht auch bei
    mir nix... Da hast du völlig
    Recht!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja ohne den Laptop würde bei mir auch nichts gehen. Ein wahrer Held!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Das ist wirklich ein wahrer Held. Ohne Ihn könnte ich jetzt gar nicht hier schreiben und mir auch nicht alle anderen Helden anschauen...tolles Teil!

    AntwortenLöschen
  16. *kurz vorbeihusch*

    Hallo Du!
    Diesem Heldensang kann sich der Kleinnager nur anschließen... Auch im Rattenbau nimmt ein solches Utensil eine gewichtige Rolle ein! Einziger Kritikpunkt: Wieso gibt es sowas eigentlich nicht mit einer Tastatur in Rattengröße? Dieses Gehüpfe von Taste zu Taste ist nämlich mächtig anstrengend!

    Grüße aus dem Bau!

    *davonhusch*

    AntwortenLöschen
  17. ein wirklich wundervoller Held. Meiner ist auch mein Held :)
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...